Facebook Hackerangriffe abwehren: Zweistufige Authentifizierung aktivieren

Facebook Login
(Quelle: canva.com)

Die Zugangsdaten für Facebook sind der Schlüssel für zahlreiche persönliche Daten. Kommt Ihr Passwort in fremde Hände, kann damit viel Unfug betrieben werden. Deshalb sollten Sie Ihr Facebook-Konto zusätzlich mit einem Einmal-Pin absichern. Das ist kostenlos möglich.

Kriminelle haben es auf die Konten von Facebook-Nutzern abgesehen. Mit zahlreichen Phishing-Maschen versuchen Betrüger an die Login-Daten von Facebook-Nutzern zu gelangen. Damit können diese jede Menge Unfug anstellen. So werden beispielsweise Ihre Freunde abgezockt, dubiose Nachrichten und Beiträge in Ihrem Namen gepostet oder sogar Straftaten begangen. Nicht zuletzt gelangen alle persönlichen Daten in fremde Hände.

Sie können das verhindern, indem Sie Ihr Facebook-Konto mit der zweistufige Authentifizierung sichern. Haben Sie diese eingerichtet, können Hacker auch dann nicht auf Ihr Facebook-Konto zugreifen, wenn ihnen das Passwort und der Benutzername bekannt sind. Neben Ihren Zugangsdaten müssen Sie auf neuen Geräten nämlich noch einen Einmal-PIN eingeben. Diesen bekommen Sie beispielsweise über Ihr Smartphone. Da der Hacker darauf in der Regel nicht zugreifen kann, bleibt ihm der Zugriff auf Ihren Facebook-Account verwehrt.

Zweistufige Authentifizierung für Facebook im Webbrowser einrichten

Mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung schützen Sie Ihren Facebook-Account mit einer ähnlichen Sicherheitsstufe wie Sie das vom Onlinebanking kennen. In der nachfolgenden Anleitung erklären wir Ihnen, wie Sie die zweistufige Authentifizierung für Ihr Facebook-Konto am Desktop-Computer über den Webbrowser einrichten.

Facebook: Zweistufige Authentifizierung einrichten

  1. Einstellungen aufrufen

    Tippen Sie oben rechts auf das kleine Dreieck und wählen Sie im Menü „Einstellungen & Privatsphäre“ aus. Anschließend klicken Sie auf „Einstellungen.

    Facebook Einstellungen aufrufen

  2. Sicherheitseinstellungen aufrufen

    Tippen Sie im linken Seitenmenü auf „Sicherheit und Login“.

    Facebook 2FA einrichten 2

  3. Zweistufige Authentifizierung einrichten

    Klicken Sie im rechten Teil des Bildschirms unter „Zweistufige Authentifizierung“ auf „Zweistufige Authentifizierung verwenden“.

    Facebook 2FA einrichten 3

  4. Sicherheitsmethode auswählen

    Sie können jetzt wählen, ob Sie den Einmal-PIN per Authentifizierungs-App oder per SMS auf Ihrem Smartphone empfangen möchten. Wir empfehlen die Methode per App, da Sie damit unabhängig vom Mobilfunkempfang sind.

    Facebook 2FA einrichten 4

  5. QR-Code scannen

    Jetzt benötigen Sie eine Authentifizierungs-App. Falls Sie diese noch nicht installiert haben, können Sie das jetzt tun. Nutzen Sie dafür beispielsweise den Microsoft Authenticator. Scannen Sie mit der App den angezeigten QR-Code, um die Authentifizierung einzurichten. Klicken Sie danach auf „Weiter“.

    Facebook 2FA einrichten 5

  6. Code zur Bestätigung eingeben

    Nachdem Sie die Authentifizierungs-App eingerichtet haben, sehen Sie dort einen Einmal-Code, der nach kurzer Zeit abläuft und sich erneuert. Geben Sie den angezeigten Code zur Bestätigung ein. Damit wird sichergestellt, dass die Einrichtung funktioniert hat.

    Facebook 2FA einrichten 6

  7. Passwort eingeben

    Sie müssen jetzt zur Bestätigung noch einmal Ihr Facebook-Passwort eingeben. Klicken Sie abschließend auf „Senden“.

    Facebook 2FA einrichten 7

  8. Einrichtung beenden

    Tippen Sie auf „Fertig“, um die Einrichtung der Zwei-Faktor-Authentifizierung zu beenden.

    Facebook 2FA einrichten 8

Zukünftig werden Sie zusätzlich zu Ihrem Benutzernamen und dem Passwort auch nach dem Einmal-PIN gefragt, wenn Sie sich von einem neuen Gerät anmelden. Dadurch wird Ihr Facebook-Konto deutlich sicherer und Sie machen Hackern das Leben schwer.

So richten Sie die zweistufige Authentifikation in der Facebook-App ein

Falls Sie keinen Desktop-PC zur Verfügung haben, können Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung auch in der Facebook-App einrichten. Die Einrichtung über die App ist nicht ganz so komfortabel. Nachfolgend finden Sie die notwendigen Schritte:

  • Öffnen Sie die Facebook-App und tippen Sie unten rechts auf die drei waagerechten Balken. Anschließend tippen Sie auf „Einstellungen und Privatsphäre und danach auf „Einstellungen“.
  • Unter Sicherheit tippen Sie auf „Sicherheit und Login“.
  • Tippen Sie jetzt unter Zweistufige Authentifizierung auf „Zweistufige Authentifizierung verwenden“.
  • Sie können jetzt wählen, ob Sie den Einmal-PIN per Authentifizierungs-App oder per SMS auf Ihrem Smartphone empfangen möchten. Wir empfehlen die Methode per App, da Sie damit unabhängig vom Mobilfunkempfang sind. Tippen Sie anschließend auf „Weiter“.
  • Jetzt benötigen Sie eine Authentifizierungs-App. Falls Sie diese noch nicht installiert haben, können Sie das jetzt tun. Nutzen Sie dafür beispielsweise den Microsoft Authenticator. Da Sie den angezeigten QR-Code nicht scannen können, tippen Sie auf den Link unter dem QR-Code.
  • Tippen Sie jetzt auf „Öffnen“, um die von Ihnen verwendete Authenticator-App zu öffnen. Fügen Sie anschließend den Schlüssel in der App hinzu.
  • Kopieren Sie den in der App angezeigten Code oder merken Sie sich diesen. Kehren Sie dann zu Facebook zurück, indem Sie ganz oben auf „Facebook“ tippen oder die App erneut öffnen.
  • Geben Sie den sechsstelligen Code in das Eingabefeld ein und tippen Sie danach auf „Weiter“.
  • Jetzt müssen Sie zur Sicherheit noch einmal Ihr Passwort eingeben, um die Einrichtung abzuschließen. Tippen Sie danach auf „Weiter“.
  • Tippen Sie auf „Fertig“, um die Einrichtung zu beenden. Wenn Sie sich zukünftig auf einem neuen Gerät anmelden, müssen Sie den Einmal-Code aus der Authenticator-App eingeben.

Wir zeigen Ihnen die Einrichtung Schritt für Schritt im nachfolgenden Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sehen Sie sich auch unsere weiteren Facebook-Anleitungen und unsere Facebook-News an. Wenn Sie einmal dabei sind, sollten Sie auch gleich Ihren Instagram-Account mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung schützen.



Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.