WhatsApp: Chat-Nachrichten automatisch löschen – so geht’s

WhatsApp Ablaufende Nachrichten

WhatsApp hat eine neue Funktion eingeführt. Damit legen Sie für ausgewählte Chats fest, dass die gesendeten und empfangenen Nachrichten sich nach 7 Tagen automatisch löschen. Bei WhatsApp heißt diese Selbstzerstörungsfunktion „Selbstlöschende Nachrichten“. In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie dazu wissen müssen.

Wie bei Snapchat konnten Sie in der Vergangenheit auch mit WhatsApp Nachrichten versenden, die nach kurzer Zeit gelöscht wurden. Das ging über den WhatsApp-Status, denn die dort geposteten Inhalte verschwinden nach 24 Stunden automatisch. Jetzt geht WhatsApp noch einen Schritt weiter, was die Kommunikation und die Verbindlichkeit von Chats etwas in Frage stellt.

Sie können für jeden einzelnen WhatsApp-Chat festlegen, ob Ihre gesendeten Nachrichten im Chatverlauf gespeichert bleiben oder ob diese nach 7 Tagen vollautomatisch gelöscht werden. Der Empfänger Ihrer Nachrichten hat zunächst keinen Einfluss darauf. Sobald Sie die Funktion aktiviert haben, wird Ihr Chatpartner darüber informiert und kann die Einstellung rückgängig machen. Wir erklären, welche Konsequenz diese Funktion hat, was es zu beachten gibt und wie Sie ablaufende Nachrichten einschalten.

Das müssen Sie zu ablaufenden WhatsApp-Nachrichten wissen

Bisher konnten Sie im Chatverlauf jederzeit nachverfolgen, was Sie mit Ihrem Chatpartner besprochen haben. Einmal gesendeter Text konnte, bis auf wenige Ausnahmen kurz nach dem Versand, nicht mehr gelöscht werden. Das ändert sich jetzt. Zukünftig könnte sich der Chatverlauf wie von Geisterhand automatisch bereinigen. Demnach können Sie nicht mehr eindeutig nachvollziehen was besprochen wurde. Folgende Punkte müssen Sie zukünftig wissen:

  • Ihr Chatpartner kann automatisch selbstlöschende Nachrichten ohne Ihr Einverständnis aktivieren. Dann verschwinden seine gesendeten Messages nach 7 Tagen von allein.
  • Beide Chatpartner können die Funktion „Selbstlöschende Nachrichten“ jederzeit aktivieren und deaktivieren.
  • Sie werden im WhatsApp-Chat über jede Änderung der Einstellung informiert.
  • Wenn Sie WhatsApp 7 Tage nicht öffnen, werden automatisch ablaufende Nachrichten nicht mehr angezeigt. Möglicherweise sehen Sie die Nachricht noch in der Vorschau. Das gilt auch für Ihren Chatpartner.
  • Sie können eine Nachricht weiterleiten, um diese zu sichern. Ist die Funktion der ablaufenden Nachrichten im weitergeleiteten Chat deaktiviert, dann wird die Nachricht dort nicht gelöscht.
  • Wenn Sie ein Foto oder Video versenden, wird dieses möglicherweise auf dem Smartphone des Empfängers gespeichert. Auf dem Handy gespeicherte Bilder und Videos werden zwar im Chatverlauf, aber nicht vom Gerät des Empfängers gelöscht. Wir haben erklärt, wie Sie die automatische Sicherung von Fotos und Videos in WhatsApp aktivieren oder deaktivieren.
  • WhatsApp informiert beide Chatpartner, wenn die Funktion „Selbstlöschende Nachrichten“ aktiviert wird. Auf diese Information sollten Sie achten.

Selbstverständlich können Sie jede Chat-Nachricht bis zu ihrem Ablauf mit einem Screenshot sichern. Allerdings ist das sehr umständlich.

So wird angezeigt, dass ablaufende Nachrichten im Chat aktiv sind

Im Chatverlauf werden Sie gleich mehrfach darüber informiert, dass gesendete und empfangene Nachrichten automatisch gelöscht werden. Am Profilbild Ihres Chatpartners wird eine kleine Uhr angezeigt:

Info ablaufende Nachrichten Profilbild
Die kleine Uhr am Profilbild zeigt an, dass Nachrichten in diesem Chat nach 7 Tagen gelöscht werden. (Quelle: Screenshot)

Außerdem werden Sie im Chatverlauf mit einem Text darüber informiert, dass die Funktion eingeschaltet oder ausgeschaltet wurde:

Info ablaufende Nachrichten Verlauf
Diese Nachricht sehen Sie bei jeder Änderung der Einstellung im Chatverlauf (Quelle: Screenshot)

Selbstlöschende Nachrichten in WhatsApp aktivieren und deaktivieren

In der nachfolgenden Anleitung erklären wir, wie Sie die Funktion in jedem beliebigen Chat ein- oder ausschalten. Haben Sie selbstlöschende Nachrichten eingeschaltet, dann werden zukünftig alle Messages nach 7 Tagen gelöscht. Bereits vorher ausgetauschte Nachrichten bleiben gespeichert. In Gruppenchats kann nur der Administrator die sich selbst löschenden Chatnachrichten aktivieren.

Benötigte Zeit: 1 Minute.

Ablaufende Nachrichten in WhatsApp aktivieren und deaktivieren

  1. Chat aufrufen

    Öffnen Sie den Chatverlauf, für den Sie die sich automatisch löschenden Nachrichten aktivieren möchten und tippen Sie auf den Namen des Chatpartners.

    WhatsApp Ablaufende Nachrichten 1

  2. Ablaufende Nachrichten aufrufen

    Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Ablaufende Nachrichten“. Die Funktion wurde in „Selbstlöschende Nachrichten“ umbenannt. (Update 18.02.2021)

    WhatsApp Ablaufende Nachrichten 2

  3. Funktion aktivieren oder deaktivieren

    Jetzt können Sie ablaufende Nachrichten einschalten oder ausschalten.

    WhatsApp Ablaufende Nachrichten 3

In Gruppen-Chats können Sie gesendete WhatsApp-Nachrichten ebenfalls automatisch nach 7 Tagen löschen lassen. Änderungen an der Funktion können jedoch nur Administratoren der Gruppe vornehmen.

Auch in WhatsApp Web oder WhatsApp Desktop aktivieren oder deaktivieren Sie ablaufende Nachrichten nach der oben beschriebenen Vorgehensweise.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihre Fragen zu selbstlöschenden Nachrichten auf WhatsApp

Was halten Sie von der WhatsApp-Funktion, mit der sich Nachrichten automatisch löschen? Nutzen Sie diese Funktion oder würden Sie ablaufende Nachrichten lieber blockieren? Nutzen Sie die Kommentare unterhalb des Artikels um eine Frage oder Ihre Meinung zu posten.

Sehen Sie sich auch unsere weiteren WhatsApp-Anleitungen an. Wir erklären beispielsweise, wer Ihren WhatsApp-Status sehen kann und wie Sie diesen in der Sichtbarkeit einschränken.



Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 3 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.