Fancyclothings: Wie seriös ist der Onlineshop für Mode? Ihre Erfahrungen bitte.

fancyclothings Bewertungen Erfahrungen
(Quelle: Screenshot)

Auf Facebook wird der Onlineshop Fancyclothings derzeit massiv beworben. Auf den ersten Blick wirkt der Onlineshop wie ein deutscher Webshop. Doch bei genauer Prüfung gibt es Ungereimtheiten, die Sie vor dem Kauf wissen sollten.

In sozialen Netzwerken und über Werbeanzeigen auf Google werden zahlreiche Onlineshops beworben. Häufig stechen diese mit außergewöhnlichen Produktfotos oder innovativen Artikeln aus der Masse hervor. Der Link ist auf Instagram, Facebook oder einer anderen Webseite schnell angeklickt. Häufig stellen sich die Kunden zu spät die Frage, ob der Onlineshop seriös ist oder ob es sich um eine Falle handelt.

Bevor Sie bei Fancyclothings bestellen, sollten Sie sich den Webshop genau ansehen. Das gilt natürlich auch für jeden anderen Onlineshop. Nutzen Sie dafür unseren Ratgeber für einen sicheren Einkauf in Onlineshops. In vielen Fällen können Sie selbst feststellen, ob es sich um einen seriösen Webshop oder gar einen Fakeshop handelt. Wir haben uns den Onlineshop Fancyclothings etwas näher angesehen und überprüft, ob Fancyclothings seriös ist oder ob Probleme zu erwarten sind. Außerdem benötigen unsere Leser dringend Ihre Erfahrungen, um sich selbst ein noch besseres Bild machen zu können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ist die Seite Fancyclothings seriös und der Einkauf in dem Onlineshop sicher?

Grundsätzlich sollten Sie in neuen Webshops auf einige wichtige Merkmale achten. Von Bedeutung ist, ob der Webshop sich an deutsche Rechtsnormen hält und ob Sie überhaupt erkennen können, wer den Onlineshop betreibt. Sehr häufig bestellen Verbraucher in der falschen Annahme, dass es sich um einen deutschen Webshop handelt. Folgende Probleme sind uns bei der Prüfung von Fancyclothings aufgefallen:

  • Impressum: Ein Impressum mit deutscher Anschrift ist auf der Webseite des Onlineshops Fancyclothings zwar zu finden. Allerdings entspricht das Impressum nicht den deutschen Rechtsnormen. Fraglich ist, ob die Daten stimmen. Zumal es widersprüchliche Angaben auf der Webseite gibt.
  • Serverstandort: Der Server des Webshops steht in Kanada. Das ist zwar kein K.o.-Kriterium, allerdings für einen deutschen Webshop ungewöhnlich.
  • Domain-Inhaber: Auch die Domain gibt keinen Aufschluss über den Inhaber des Webshops. Bei der Webadresse handelt es sich um eine sogenannte Subdomain, die keine Hinweise auf den tatsächlichen Inhaber enthält.
  • Kundenservice: Den Kundenservice von Fancyclothings erreichen deutsche Kunden nur über die E-Mail-Adresse support@fancyclothings.club. Eine Telefonnummer ist auf der Webseite nicht angegeben.
  • Bestellprozess: Der Bestellprozess bei Fancyclothings entspricht nicht den deutschen Vorgaben in Bezug auf die notwendigen Informationspflichten.

Um einen eindeutigen Fakeshop handelt es sich nach unserer derzeitigen Auffassung nicht, da Fancyclothings offensichtlich Ware liefert. Aufgrund unserer Sicherheitsanalyse kommen wir zu dem Schluss, dass sich der Onlineshop nicht an deutsche Rechtsnormen hält. Das ist vor allem dann ein Problem, wenn Sie Ihre Verbraucherrechte geltend machen möchten. Unserer Meinung nach handelt es sich bei Fancyclothings um keinen seriösen Onlineshop. Zudem ist der Einkauf bei Fancyclothings nicht sicher.

Welche Probleme können bei Fancyclothings auftreten?

Wir gehen aufgrund verschiedener Hinweise davon aus, dass es sich bei Fancyclothings um einen Onlineshop aus dem asiatischen Raum handelt. Bei diesen Onlineshops treten erfahrungsgemäß die nachfolgenden Probleme auf:

  • Lieferzeit: Häufig müssen Sie mit einer extrem langen Lieferzeit von bis zu 8 Wochen rechnen. Es kann vorkommen, dass Sie das bestellte Produkt dann gar nicht mehr benötigen.
  • Zollkosten: Auf Fancyclothings gibt es keine Angaben zu möglichen Zollkosten. Es ist denkbar, dass die angegebenen Preise ohne Steuern und Zollgebühren sind. Diese müssen Sie möglicherweise selbst bezahlen.
  • Bezahlung: Viele Kunden sind der Meinung, dass eine Bezahlung via PayPal aufgrund des Käuferschutzes sicher ist. Doch das stimmt nicht, denn die sogenannten China-Shops liefern in der Regel Ware. Wenn diese nicht Ihren Vorstellungen entspricht, dann greift der PayPal-Käuferschutz nicht. Die Shopbetreiber wissen ganz genau, wie Sie diesen umgehen können. Wir erklären, welche Zahlungsmethoden wirklich sicher sind.
  • Qualität: Häufig entspricht die Qualität der gelieferten Produkte weder der Beschreibung und den Fotos im Onlineshop noch den Ansprüchen der Kunden. Auf bestellte Größen ist oft kein Verlass. Hinzu kommt, dass das Material oft als minderwertig eingeschätzt wird.
  • Rückgabe von Artikeln: Bei der Rückgabe von Artikeln bei Fancyclothings sind Probleme zu erwarten. Wahrscheinlich müssen Sie die Artikel nach Asien zurücksenden. Dadurch entstehen sehr hohe Rücksendekosten, die Sie selbst bezahlen müssen. Diese übersteigen schnell den Warenwert. Nach unseren Erfahrungen ist oft gar keine Rückgabe möglich, weil die Onlineshops keine Rücksendeadresse bekannt geben oder die Abwicklung extrem verzögern.
  • Kundenservice: Der Kundenservice von Fancyclothings ist nur per E-Mail erreichbar. Erfahrungsgemäß werden E-Mails häufig mit Standardtexten beantwortet, die das Problem nicht lösen. Bitte berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen mit Fancyclothings.

Oft ist es bereits zu spät, wenn Sie diese Probleme feststellen. Schließlich haben Sie die Ware bereits im Voraus bezahlt und bleiben auf den Artikeln sitzen.


Bewertungen und Erfahrungen zu Fancyclothings

Unabhängig von unserer Beurteilung des Onlineshops haben wir uns auch die Erfahrungen von Kunden mit dem Webshop Fancyclothings angesehen. Bis zum Redaktionsschluss konnten wir keine nennenswerten Bewertungen von Käufern finden.

Wir benötigen Ihre Erfahrungen mit Fancyclothings. Was haben Sie persönlich mit Fancyclothings erlebt und wie würden Sie das Unternehmen in punkto Qualität und Kundenservice bewerten? Bitte nutzen Sie die Kommentare unterhalb des Artikels. Sie helfen damit vielen anderen Lesern, die sich durch Ihren Praxisbericht ein besseres Bild machen können.

Häufig gestellte Fragen zu unseriösen Onlineshops aus China

Nachfolgend beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen unserer Leser. Haben Sie ebenfalls eine Frage, dann senden Sie diese an redaktion@dermike.de. Wir beantworten diese.
Kann ich den Kauf in einem asiatischen Webshop widerrufen?
In der Regel ist ein Widerruf des Kaufvertrages nicht oder nur innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf möglich. Die Anbieter begründen das meist damit, dass die Ware bereits auf dem Weg zu Ihnen ist. Das gehört zum System dieser Shops. Da häufig auch eine Rücksendung nahezu unmöglich ist, bleiben Sie auf der Ware sitzen.
Ich bekomme keine Rücksendeadresse. Was kann ich tun?
Leider können Sie nicht viel tun. Das ist bei asiatischen Webshops üblich. Damit sollen Rücksendungen nach Möglichkeit vermieden werden. Bleiben Sie hartnäckig und versuchen Sie es immer wieder. Bedenken Sie jedoch, dass eine Rücksendung sehr teuer ist und sich, wenn überhaupt, nur bei einem hohen Warenwert lohnt.

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 63

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

39 Kommentare

  1. Fancyclothings
    Ich bestätige alle Ihre Warnungen: Sehr lange Wartezeit, sehr schlechte Qualitä
    Die angegebene Mail-Adresse funtioniert niht, über die Adresse auf der Seite von fancyclothings konnte ich dann meine Anfrage wenigstens abschicken. Jetzt warte ich auf eine Antwort.
    Ich gehe davon aus, dass ich die Ware nicht zurückschicken kann und mein Geld verloren ist.

    • Ich teile diese Erfahrung leider zu 100%…. „Support“ funktioniert nicht, Ware ist dermaßen schlecht und viel zu klein (vielleicht würde es grade so einem Kleinkind passen) und das bei bestellter Größe L. Gewartet habe ich ca 1,5 Monate. Das war ein teurer Spaß!

  2. Your card will be charged by a Star Link company in Hong Kong!!!
    Same site now appears as:
    „https://www.dinavogue.com/pages/terms-of-service“
    Former:
    theStumpf.com and other.
    Seems like it closes and reopens every 3-4 months with a different name…

  3. Auch ich bestätige Ihre Warnungen zu 100%. Bin leider auf die „wir-haben-Corona-nicht-überlebt“ – Masche reingefallen und habe dort bestellt. Per E-Mail wurde angekündigt, dass ich benachrichtigt werde, sobald die Ware verschickt ist. Gestern kam die Ware dann an, nach 8 Wochen, ohne vorherige Info. Viel zu klein und grottenschlechte Qualität.
    Nachdem unter einem Facebook-Aufruf von Fancyclothings viele Leute bekundet haben, wie leid ihnen die Auflösung des Geschäfts tut, habe ich einen sachlichen Kommentar dazu geschrieben, nämlich dass ich bis dato seit 2 Monaten auf meine Versandbenachrichtigung wartete. Daraufhin wurde ich von dieser Seite wohl blockiert. Ich kann sie jedenfalls nirgends mehr finden. Absoluter Reinfall!

    • Haben Sie inzwischen neue Erkenntnisse? Mir ist es genau wie Ihnen gegangen. Seite gesehen und gedacht, warum findest du das erst jetzt, wo sie Ausverkauf machen, die Sachen sahen hübsch aus auf den Fotos. Eigentlich bin ich sehe vorsichtig, aber dort bin ich auch voll in Falle getappt. Ich habe alle Ware bekommen, aber schon als ich das Paket oder mehr die Tüte sah, dachte ich da ist was faul. Die Artikel sind einfach komisch, der Schnitt passt nicht, eine Bluse kann ich nicht mal über den Kopf ziehen, da die Öffnung am Kragen zu klein ist.
      So, nun wollte ich zurückschicken, aber es gibt ja nicht mal einen Lieferschein und keine Absenderadresse. Den Beipackzettel zur Rücksendung habe ich mir erst mal in Deutsch übersetzt. Meine E-Mail kommt immer wieder zurück. Ich habe es jetzt über PayPal versucht. Sind sie vielleicht schon weiter gekommen? Oder vielleicht ein anderer Betroffener!

      • Hallo Petra. Ich habe gerade Ihren Kommentar gelesen, denn auch ich habe bei fancy-clothings bestellt und weiß nun nicht, wie ich mit der Ware – die zur Hälfte nicht passt – umgehen soll. Mein Retour-Wert beträgt über 145 €, der Kundenservice fragte mich, ob ich mit 19 € Rückerstattung zufrieden wäre??? Wie haben Sie nun reagiert mit ihrer Retour-Ware, sind sie darauf sitzen geblieben?

        • Genau so bei mir auch, mir wurden auch € 19 angeboten. Auf Grund der Warnungen hier überlege ich, die € 19 zu nehmen. Haben sie das Angebot angenommen?

  4. Auch ich bin in die Falle getappt. Habe kurz nach Weihnachten dort Kleidung bestellt. Mitleid wegen Corona und die Kleidung sah echt toll aus, haben mich dazu gebracht. Die Ware kam relativ schnell. Nach ca. 3 Wochen. Alle Kleidungsstücke entsprechen nicht den Bildern und der Warenbeschreibung. Vorallem die Stulpen sehen gar nicht aus, wie auf den Bildern. Material wurde hoch angepriesen und alles ist aus Polyester.
    Ich habe dann über die angegebenen Email-Adresse um Rückerstattung gebeten und wurde nun aufgefordert irgendwelche SKU-Nummern anzugeben und die Ware zu Fotografieren. Habe sämtliche Aufforderungen erfüllt und bekomme nun immer die Gleiche Mail mit der gleichen Aufforderung und keine Rücksendeadresse.
    Ich ärgere mich über meine Naivität und diese Frechheit dieser Menschen.

  5. Habe auch sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Bin auf die gleiche „Corona-Masche“ reingefallen. Habe zwei Bestellungen bei dieser „Shop“ aufgegeben und Minderwertige Ware erhalten. Als ich versucht habe Kontakt zu dem Verkäufer bekam ich eine Mail, ich solle Fotos und Videos der Ware machen und das dann an die schicken. Habe ich mehrmals versucht. Entweder bekam ich als Antwort die gleiche Aufforderung oder ich bekam in meinem Email Programm die Meldung dass die Empfänger Adresse nicht mehr existiere. Über Paypal habe ich dann endlich Kontakt zu diesen Leuten bekommen und jetzt soll ich die Ware nach China zurück schicken. Da ich dummerweise zwei Bestellungen bei denen aufgegeben habe, soll ich die Ware in zwei Päckchen zurückschicken. Das wären pro Päckchen ca 44€.
    Hat jemand es geschafft sein Geld zurück zu bekommen ?

  6. Asolut unseriöse Seite. Auf keinen Fall einkaufen dort! Krasser Betrug. Mir kam die Seite anfangs seriös vor, wurde auch durch Facebook und Instagram beworben bzw. wird leider immer noch geworben, und ich wurde hart enttäuscht. Ich habe dort für ca. 90€ eingekauft. Die Ware kam genau einen Monat danach bei mir an. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich schon dass es sich um einen Betrügershop handelt. Ich habe die Ware ausgepackt und diese Klamotten wären nicht mal als Putzlappen gut. Der Schmuck wäre ganz okey für den Preis – Die Klamotten absolut nicht! Da ich per PayPal bezahlt habe, informierte ich mich erst über den Kundenservice über die Kontaktdaten des Verkäufers. Ich schrieb eine Email die mir bis jetzt immer noch nicht beantwortet wurde. Da mir das alles zu unsicher wurde, habe ich direkt bei PayPal angerufen und mich informiert. Die freundliche Dame von der Hotline meinte zu mir, dass es eindeutig Betrug sei und ich mein Geld sicher wieder erhalten werde. Der Verkäufer werde aufgefordert bis zum 30.01. sich zu melden, wenn nicht wird von PayPal das Geld wieder eingezogem. Wie das mit dem Zurückschicken dann abläuft weiß ich noch nicht. Für mich heißt es jetzt abwarten. Aber ich rate jedem sich über den Account telefonisch bei Paypal zu melden. Ich fand den Service bis jetzt sehr gut. Es gibt noch viel mehr Opfer. Dieser Shop hat unter diesem Konzept noch zahlreiche andere Shops, alle unter anderem Namen. Ich hoffe irgendwer unternimmt etwas gegen diese Betrüger.

    • Hi Nadine, was ist dabei rausgekommen? Ich habe leider für 200 EUR dort bestellt und bin totunglücklich. :-((( Hast du dein Geld zurück?

  7. Schlechte Ware.
    Schlechter Service.
    Da man davon ausgeht dass die Ware auf dem Weg nach China verschwindet werden mir 20 % des waren Wertes angeboten.
    Ich habe 100 Euro in den sand gesetzt fuer bessere putzlappen.
    Jemand eine Idee zur Lösung???

  8. Liebe Menschen, die Ihr so klug seid, hier nachzulesen, bevor Ihr bei fancyclothing bestellt … TUT ES BITTE NICHT!!!!
    Die Ware, die nach langer Zeit ankommt, entspricht in keinem Fall den im Netz gezeigten Bildern. Weder in puncto Qualität, Schnitt, Farbe, noch im Material. Alles scheint aus billigem Polyester zu sein, in vielen Artikeln fehlt sogar das Schild, auf dem die Materialzusammensetzung angegeben ist.
    Das Schlimmste ist aber, dass weder auf dem Paket noch irgendwo sonst eine Rücksenndeadresse angegeben wird. Die einzige Möglichkeit, in Kontakt zu treten, ist die Emailadresse. Ich habe die unterschiedlichsten Mails erhalten. Höchstwahrscheinlich alles vorgefertigte Textbausteine. Das Unternehmen fährt eine Verzögerungstaktik ohne Gleichen! Nach unzähligen Mails habe ich immer noch keine Rücksendeadresse erhalten. Ich habe die Sache nun an Paypal gemeldet, habe aber wenig Hoffnung, dass ich mein Geld wiedersehe!
    Bitte lasst die Finger von diesem unseriösen Shop! Das war eine bittere Erfahrung und ich habe meine Lektion gelernt … Ich werde künftig meinen Prinzipien treu bleiben und nur bei vertrauenswürdigen Shops mit nachhaltig und fair produzierter Mode einkaufen!

  9. Danke, für eure Warnungen. Bestelle sonst grundsätzlich nie, nie Klamotten im Internet, aber gestern einen blöden Tag und die Fotos sahen so gut aus, Nachhaltigkeit und Coronamitleidsnummer haben dann zusätzlich bei mir verfangen, das ich meine Prinzpien vergass. Hatte dann aus Versehen dann, weil Fehlermeldung, die Bestellung zweimal ausgelöst und dann gleich Stornomail geschickt. Darauf kam Kryptische Meldung sie hätten gar keine Bestellung erhalten. Nach Recherche hier, bin ich überzeugt, das es ein Betrügershop ist und habe noch rechtzeitig meine Kreditkarte sperren lassen, so ist es für mich nochmal glimpflich ausgegangen.

  10. o, je! Bin kein echter Internet Schopper, fand aber die Kleider so ungewöhnlich und fröhlich,und auch preiswert, dass ich zugeschlagen habe mit 215,00€ und mich schon mächtig gefreut habe auf die Sendung!
    Ich habe nun 2Nachrichten erhalten, dass 2 Posten zurück bezahlt werden. Ich nahm an, dass 2 Artiken nicht mehr vorrätig sind und wollte einen Artikel nochmals in einer Farbe bestellen. dabei bin ich auf alle diese enttäuschten, zornigen Kommentare gestoßen.
    Gibt es eine Möglichkeit, mich von dieser Bestellung zu distanzieren?
    Auf eine Antwort wartend: dieclaudiahofmann

  11. Toll dass du den unterschied zwischen einer Subdomain und einer Top-Level-Domain kennst!
    Bist ja ein richtiger Profi in Sachen Betrug im Internet…

  12. Meine Bestellung kam recht schnell (innerhalb von 2 Wochen) an.
    Allerdings bin ich von der Qualität auch nicht begeistert.
    Ich habe mir unter anderem 2 Taschen bestellt, die sind auch gut zu gebrauchen und sehen auch aus wie auf den Bildern, eine davon hat nur einen unangenehmen Geruch.
    Das Oberteil ist ganz ok, die Farben sehen etwas anders aus und es ist definitiv nicht das Material was angegeben wurde, aber man kann es dennoch tragen.
    Die Leggings wiederum ist gefühlt aus Plastik produziert worden, ganz schlimm.

    Bei mir ist der Einkauf zum Glück nicht ganz für die Tonne, da ich nur 1 Teil nicht tragen werde, aber trotzdem würde ich jedem von diesem Shop abraten.
    Zumal ich die Leggings auch gerne zurück schicken wollte, ich denen dann eine E-Mail gesendet habe, aber diese nicht vergeben ist. Heißt die Leggings werde ich wohl nicht zurück schicken können.

  13. Hallo, Aus dem Beitrag und euren Kommentaren konnte ich Deutlich raus lesen , dass dieser Onlineshop nicht zu empfehlen ist. Allerdings gefallen mir die Klamotten total gut. Kann mir vielleicht jemand sagen, wie man diesen Style nennt Und wo man solche Klamotten Online kaufen kann !

  14. Auch ich kann die WARNUNGEN nur bestätigen. Im Bezahlvorgang plötzlich der Hinweis „declined by route“, da wurde ich stutzig. Meine Anfrage wurde nie beantwortet. Einige Tage später funktionierte diese Adresse gar nicht mehr. Auf FB warnte ich, nun ist die Kommentarfunktion abgeschaltet und nur die Firma selbst antwortet. Kritische Bemerkungen werden gelöscht. Die gleiche Ware taucht plötzlich unter anderen Namen auf, aber dem gleichen Prinzip. Vorsicht, da man auf Facebook diese alle nicht kommentieren kann. Die Ware ist derart billig, dass dies allein schon ein Hinweis auf ein nicht solides Geschäftsmodell ist.Wahrscheinlich kriegt man irgendwas „für die Tonne“ und nie sein Geld zurück. Betrug.

  15. Ich wäre fast hereingefallen und hätte bestellt, da die „Ausverkaufsware“ auf facebook total gut aussieht (kennt man von anderen Fake-shops).
    Kleiner Hinweis: Wenn man sich die Datenschutzbestimmungen, AGB etc. bei derartigen shops ganz durchliest, – abgesehen vom falschen oder fehlenden Impressum – fällt einem sofort die SEHR holprige deutsche Sprache auf. Es wird mit $ hantiert oder mit anderen Ungereimtheiten. Dies deutet zusätzlich auf Fake!

  16. Hallo,
    auch ich habe sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Die Qualität der Ware hätte ich für einen Spottpreis auf dem nächsten Flohmarkt erhalten. Auf e- Mails gibt es keine genauen Antworten. Es wird sich nicht auf eine Rücksendung eingelassen. Nach 2 Schriftwechseln war die Domain gelöscht und kein Support mehr zu erreichen. Auf über den Käuferschutz von paypal bleib ich auf der scheiß Ware, die nicht annähernd wie auf den Bildern aussieht sitzen. Ich kann nur davor warnen bei denen zu bestellen.
    Es wird damit geworben dass Artikel zurückgegschickt werden können aber das kann man vergessen. Finger weg davon!!!

    • Hallo Zusammen,
      Bitte auf keinen Fall was kaufen , das sind Betrüger .
      Die Kleidung ist sehr schlecht kommt aus China die bieten Rückversand an , jedoch muss man es für viel Geld nach China senden.
      Wenn man sich beschwert Sperren sie die Email der Geschäftsführer ist in Mannheim den gibt es aber nicht
      Ich habe 100 Euro verloren
      Bitte Warnung nicht kaufen!!!!!!!!!!!!!!

  17. Hallo,
    leider bin auch ich auf den Shop hereingefallen.
    Die Ware kommt direkt aus China,eine Angabedes Materials fehlt gleich ganz.Ich bestellte auch deshalb, da extra mit BIOBAUMWOLLE geworben wurde.Ha ha, reingefallen.
    ICH KANN NUR DAVOR WARNEN !!!!!!!!!!!!!!!!

  18. Ich hatte die Info, dass ein Teil der Ware unterwegs sei am 4.2.21 am 10.02. lag ein Hermespäckchen vor der Tür (ohne Absender). Weil ich sonst nirgends etwas bestellt hatte, dachte ich sofort an Fancyclothes. Voller Freude Päckxhen aufgemacht, nur glänzenzes Polyester in Größe S (hatte XL bestellt) und völlig andere, sogar zuviel Ware. Automatische Antwortmmail sagt, sie seien dort vom 10.-17.02.21 im Urlaub (!?!?) Und deshalb nicht erreichbar. Habe dennoch eine Mail bekommen, die sagten, Ware sei noch unterwegs und ich solle prüfen, ob das Päckchen überhaupt von denen sei. (Alles in fehlerfreiem deutsch formuliert.) Habe erneut hingeschrieben heute. Ebenfalls habe ich Hermes kontaktiert, die mein Päckchen nächste Woche wieder (kostenfrei) abholen. Habe denen gesagt, ich hätte das nicht bestellt und wüsste überhaupt nicht, von wem das sein könnte, weil der Absender fehlt. Nachdem ich das hier lese, bin ich allerdings sicher, dass das von Fancyclothes ist…
    (Das Päckchen sieht zudem von außen schon komisch aus, weil die Retouredaten einer anderen Kundin einfach überklebt wurden. Denke, die haben einfach auf eine Retoure meine Adresse draufgeklebt, damit ich Ware erhalte… egal welche…
    Ich versuche mal über Paypal mein Geld zurück zu bekommen. Danke allen für die Hinweise. Die Bilder der Artikel sahen einfach zu schön aus….

  19. Auch ich kann sagen das Mann denn auf keinen Fall trauen sollte ich habe die bei insta gesehen und die verkaufen den selben Stil und vereinzelt die selben Produkte wie silkbirs auch ein Fake Shop aus Asien auf den ich rein gefallen bin . Seit vorsichtig und bestellt ja nichts bei den beiden reiner Betrug! Wäre auch fast auf diese wir haben corona nicht überstanden Masche reingefallen wäre mit das nicht ein paar Wochen vorher schon mal passiert bei so einem ähnlichen Onlineshop (silkbirs)

  20. Hallo. Habe leider bei fancyclothings bestellt. Wäre kam sehr spät, falsche Größen und minderwertige Ware. Hatte per Paypal bezahlt. Sie bieten mir 20% Rabatt wenn ich die Ware behalte, da die Rücksendekosten so hoch sein. Kann mit den Sachen beim besten Willen nichts anfangen… hab ich noch irgendeine Chance die Kosten erstattet zu bekommen? Hatte extra mehr bestellt um eine Auswahl zu haben….

  21. Ich kann alles was zuvor gesagt wurde auch nur unterstreichen. Hab mich dummerweise auf das deutsche Impressum der Seite verlassen – hätte es besser wissen sollen! Hab die bestellte Ware tatsächlich in ca. 2 Wochen erhalten, aber statt aus 100% Baumwolle aus 100% Plastik, Größen stimmen nicht und Farben ganz anders als auf den Fotos. Auf den Widerspruch gabs vom Support folgende Mitteilung:

    „Sorry für die Unannehmlichkeiten.
    Als ich nachgesehen habe, wurde diese Bestellung aus dem Lager in China verschickt. Welche müssen an das Ausgangslager zurückgegeben werden.
    Da die Rücksendekosten hoch sind und sehr lange dauern, bis wir erhalten haben. Außerdem deckt die Rückerstattung nur den Produktpreis ab, nicht die ursprüngliche Versandgebühr. Wir empfehlen Ihnen aufrichtig, die Artikel erneut aufzubewahren.
    In der Zwischenzeit bieten wir Ihnen eine Rückerstattung in Höhe von 26.7EUR(30% der Warenkosten) an. Ist das akzeptabel?
    (Warme Tipps: Die Adresse auf dem Paket ist nicht unsere Lageradresse, sondern die Transportstation. Bitte senden Sie das Paket nicht dorthin zurück.)“

    Bin mal sehr gespannt, ob ich irgendwelches Geld zurückbekomme – vielleicht ja über PayPal. Sonst war’s wohl Lehrgeld…

  22. Kann leider allen bisher beschriebenen Erfahrungen nur zustimmen. Die Ware wurde zwar rechtzeitig zugestellt, allerdings in schlechtester Qualität, die keineswegs den Beschreibungen im Shop entspricht. Ebenso stimmen die Größen nicht mit den Angaben im Shop überein. Auf dem Päckchen ist keine Absenderadresse angegeben und auf Anfragen per Mail nach einer Adresse für eine Retoure erhalte ich nur automatisierte Antworten. Habe den Vorgang nun bei Paypal gemeldet und bin gespannt, was passiert.

  23. AUF KEINEN FALL!!!! Grottenschlechte Qualität, die Ware hat nichts mit den Bildern zu tun. Verzögerungstaktiken bei Rückversand. Seit ich die rechtlichen Fehltritte benannt habe, bin ich blockiert und kann nicht mehr hinschreiben. Geld verloren. Krasse Abzocke

  24. Ich kann mich dem absolut nur anschließen. 5 Wochen Lieferzeit. Ware hing ewig auf dem Weg von China nach Deutschland fest. Ich habe auf meine Mails tatsächlich Antworten bekommen, allerdings wollte ich 2 Artikel zurücksenden und wollte hierfür eine Adresse von denen bekommen, diese hab ich bis heute nicht bekommen, sie wollen Fotos von den Artikeln und von der Verpackung. Immer wieder Hinhaltetaktik. Und seit heute kommen die Mails auch zurück mit „A message that you sent could not be delivered to one or more of its recipients. This is a permanent error. The following address(es) failed: support@fancyclothings.club
    Das Geld für diese zwei Artikel werde ich wohl nicht wiedersehen…
    Auch ist die Qualität wirklich mangelhaft. Säume nicht umgenäht. Andere Nähte sehen schrecklich aus, teilweise Knubbel in den Nähten. Auf gar keinen Fall hier was bestellen!!!

  25. Auch ich bin ein gebranntes Kind was diesen Shop betrifft. Habe mich bei FB verleiten lassen zu bestellen. Es gab weder eine Bestellbestätigung, noch einen Lieferhinweis, noch eine Rechnung. Nach gut 3 Wochen flatterte eine Versandtasche mit den „angeblich“ bestellen Artikeln ins Haus. Von 4 Artikeln war 1 ok, die anderen in der falschen Farbe, viel zu groß und sehr schlechte Qualität. Da ich über Paypal bezahlt habe, der Verkäufer nicht auf meine Mails reagiert hat, habe ich Käuferschutz beantragt. Unzählige Mails geschrieben, die Sachlage erklärt … aber das hat sich weder der Shop noch Paypal durchgelesen. Lt. Paypal hätte ich die Sachen dann nach China auf meine Kosten zurück senden sollen, wo ich nicht mal Artikel-Nr. etc. wusste, weil keine Belege. Paypal hat dann einfach den Fall geschlossen, weil ich nicht bereit war zurück zu senden. Ich bin maßlos enttäuscht und überaus ärgerlich. Nicht nur über Fancy Clothing, sondern auch über Paypal. Wer mit solchen Firmen Geschäfte macht, ist selbst nicht seriös und der Käuferschutz war für die Katz.
    Ist zwar bequem und einfach über Paypal Zahlungen abzuwickeln, aber unter den Gesichtspunkten nehme ich dann lieber doch entweder Kauf auf Rechnung und überweise, wie in guten alten Zeiten.

  26. Nicht dort bestellen!!!! Alles stimmt, was zuvor kommentiert wurde. Meine Waren kam nach 2 Wochen, aber mit schlechter Materialqualität, alles zusammen in einer grauen Plastiktüte! Ohne leserlichen Absender bzw. ohne Retour-Adresse. Ich hatte mich darauf verlassen, dass die Firma irgendwo in Europa sitzt, doch aber nicht in China! Nachdem ich mich an deren „Kundenservice“ per Mail meldete, bekam ich Tage später als Antwort: „Wir bieten Ihnen eine Rückerstattung von 19 € an (trotz Retourwarenwertes von fast 150 €), ansonsten überlegen Sie sich gut, ob sie nach China zurückschicken möchten – es wäre aber keine gute Lösung. So die Antwort. Was soll man da machen? Kann mir jemand etwas dazu sagen?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.