silkbers.com: Wie seriös ist der Onlineshop für Mode in Designer-Qualität?

silkbers.com Erfahrungen Probleme Bewertungen

„Silkbers bietet schnelle Mode in Designer-Boutique-Qualität.“ heißt es auf der Webseite. Doch unsere Leser haben uns auf Unregelmäßigkeiten hingewiesen. Wir haben geprüft, ob der Einkauf auf silkbers.com sicher ist.

In sozialen Netzwerken und über Werbeanzeigen auf Google werden zahlreiche Onlineshops beworben. Häufig stechen diese mit außergewöhnlichen Produktfotos oder innovativen Artikeln aus der Masse hervor. Der Link ist auf Instagram, Facebook oder einer anderen Webseite schnell angeklickt. Häufig stellen sich die Kunden zu spät die Frage, ob der Onlineshop seriös ist oder ob es sich um eine Falle handelt.

Bevor Sie bei silkbers.com bestellen, sollten Sie sich den Webshop genau ansehen. Das gilt natürlich auch für jeden anderen Onlineshop. Nutzen Sie dafür unseren Ratgeber für einen sicheren Einkauf in Onlineshops. In vielen Fällen können Sie selbst feststellen, ob es sich um einen seriösen Webshop oder gar einen Fakeshop handelt. Wir haben uns den Onlineshop silkbers.com etwas näher angesehen und überprüft, ob silkbers.com seriös ist oder ob Probleme zu erwarten sind. Außerdem benötigen unsere Leser dringend Ihre Erfahrungen, um sich selbst ein noch besseres Bild machen zu können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ist die Seite silkbers.com seriös und der Einkauf in dem Onlineshop sicher?

Grundsätzlich sollten Sie in neuen Webshops auf einige wichtige Merkmale achten. Von Bedeutung ist, ob der Webshop sich an deutsche Rechtsnormen hält und ob Sie überhaupt erkennen können, wer den Onlineshop betreibt. Sehr häufig bestellen Verbraucher in der falschen Annahme, dass es sich um einen deutschen Webshop handelt. Folgende Probleme sind uns bei der Prüfung von silkbers.com aufgefallen:

  • Impressum: Die Angabe eines Impressums ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben. Auf silkbers.com fehlt das Impressum jedoch. Sie wissen damit nicht, bei wem Sie einkaufen und wem Sie Ihr Geld senden.
  • Serverstandort: Der Server des Webshops steht in Kanada. Das ist zwar kein K.o.-Kriterium, allerdings für einen deutschen Webshop ungewöhnlich.
  • Domain-Inhaber: Auch die Domain gibt keinen Aufschluss über den Inhaber des Webshops. Die Webadresse wurde über einen chinesischen Anonymisierungsdienst registriert. Demnach möchte der tatsächliche Inhaber nicht erkannt werden.
  • Kundenservice: Den Kundenservice von silkbers.com erreichen deutsche Kunden nur über die E-Mail-Adresse service@silkbers.com. Eine Telefonnummer ist auf der gesamten Webseite nicht angegeeben.
  • Bestellprozess: Der Bestellprozess bei silkbers.com entspricht nicht den deutschen Vorgaben in Bezug auf die notwendigen Informationspflichten.

Um einen eindeutigen Fakeshop handelt es sich nach unserer derzeitigen Auffassung nicht, da silkbers.com offensichtlich Ware liefert. Aufgrund unserer Sicherheitsanalyse kommen wir zu dem Schluss, dass sich der Onlineshop nicht an deutsche Rechtsnormen hält. Das ist vor allem dann ein Problem, wenn Sie Ihre Verbraucherrechte geltend machen möchten. Unserer Meinung nach handelt es sich bei silkbers.com um keinen seriösen Onlineshop. Zudem ist der Einkauf bei silkbers.com nicht sicher.

Welche Probleme können bei silkbers.com auftreten?

Wir gehen aufgrund verschiedener Hinweise davon aus, dass es sich bei silkbers.com um einen Onlineshop aus dem asiatischen Raum handelt. Bei diesen Onlineshops treten erfahrungsgemäß die nachfolgenden Probleme auf:

  • Lieferzeit: Häufig müssen Sie mit einer extrem langen Lieferzeit von bis zu 8 Wochen rechnen. Es kann vorkommen, dass Sie das bestellte Produkt dann gar nicht mehr benötigen. Auf der Webseite ist ein Zeitraum von 35 Werktagen angegeben.
  • Zollkosten: Auf silkbers.com gibt es keine Angaben zu möglichen Zollkosten. Es ist denkbar, dass die angegebenen Preise ohne Steuern und Zollgebühren sind. Diese müssen Sie möglicherweise selbst bezahlen.
  • Bezahlung: Viele Kunden sind der Meinung, dass eine Bezahlung via PayPal aufgrund des Käuferschutzes sicher ist. Doch das stimmt nicht, denn die sogenannten China-Shops liefern in der Regel Ware. Wenn diese nicht Ihren Vorstellungen entspricht, dann greift der PayPal-Käuferschutz nicht. Die Shopbetreiber wissen ganz genau, wie Sie diesen umgehen können. Wir erklären, welche Zahlungsmethoden wirklich sicher sind.
  • Qualität: Häufig entspricht die Qualität der gelieferten Produkte weder der Beschreibung und den Fotos im Onlineshop noch den Ansprüchen der Kunden. Auf bestellte Größen ist oft kein Verlass. Hinzu kommt, dass das Material oft als minderwertig eingeschätzt wird.
  • Rückgabe von Artikeln: Bei der Rückgabe von Artikeln bei silkbers.com sind Probleme zu erwarten. Wir kennen den komplizierten Rückgabeprozess schon von anderen Webshops, nach dem Sie ein Foto der Ware versenden müssen. Zudem gibt es unzulässige Einschränkungen. Wahrscheinlich müssen Sie die Artikel nach Asien zurücksenden. Dadurch entstehen sehr hohe Rücksendekosten, die Sie selbst bezahlen müssen. Diese übersteigen schnell den Warenwert. Nach unseren Erfahrungen ist oft gar keine Rückgabe möglich, weil die Onlineshops keine Rücksendeadresse bekannt geben oder die Abwicklung extrem verzögern.
  • Kundenservice: Der Kundenservice von silkbers.com ist nur per E-Mail erreichbar. Erfahrungsgemäß werden E-Mails häufig mit Standardtexten beantwortet, die das Problem nicht lösen. Bitte berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen mit silkbers.com.

Oft ist es bereits zu spät, wenn Sie diese Probleme feststellen. Schließlich haben Sie die Ware bereits im Voraus bezahlt und bleiben auf den Artikeln sitzen.


Bewertungen und Erfahrungen zu silkbers.com

Unabhängig von unserer Beurteilung des Onlineshops haben wir uns auch die Erfahrungen von Kunden mit dem Webshop silkbers.com angesehen. Auf dem Bewertungsportal Trustpilot kommt der Webshop mit 1,6 von 5 Sternen nicht gut weg. Ähnlich ist es auf anderen Webportalen. Die Beschwerden von Käufern überwiegen. Es gibt nahezu keine positiven Bewertungen. Die Kunden beschweren sich über minderwertige Qualität, eine lange Lieferzeit und eine fast unmögliche Rückgabe von Artikeln. Auch der Kundenservice wird moniert.

Wir benötigen Ihre Erfahrungen mit silkbers.com. Was haben Sie persönlich mit silkbers.com erlebt und wie würden Sie das Unternehmen in puncto Qualität und Kundenservice bewerten? Bitte nutzen Sie die Kommentare unterhalb des Artikels. Sie helfen damit vielen anderen Lesern, die sich durch Ihren Praxisbericht ein besseres Bild machen können.

Häufig gestellte Fragen zu unseriösen Onlineshops aus China

Nachfolgend beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen unserer Leser. Haben Sie ebenfalls eine Frage, dann senden Sie diese an redaktion@dermike.de. Wir beantworten diese.
Kann ich den Kauf in einem asiatischen Webshop widerrufen?
In der Regel ist ein Widerruf des Kaufvertrages nicht oder nur innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf möglich. Die Anbieter begründen das meist damit, dass die Ware bereits auf dem Weg zu Ihnen ist. Das gehört zum System dieser Shops. Da häufig auch eine Rücksendung nahezu unmöglich ist, bleiben Sie auf der Ware sitzen.
Ich bekomme keine Rücksendeadresse. Was kann ich tun?
Leider können Sie nicht viel tun. Das ist bei asiatischen Webshops üblich. Damit sollen Rücksendungen nach Möglichkeit vermieden werden. Bleiben Sie hartnäckig und versuchen Sie es immer wieder. Bedenken Sie jedoch, dass eine Rücksendung sehr teuer ist und sich, wenn überhaupt, nur bei einem hohen Warenwert lohnt.

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 163

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

54 Kommentare

      • Ich habe einige Waren nicht von silkbers erhalten und die Lieferung vor einer Woche nach Ablauf der Lieferfrist storniert. Gibt es eine Möglichkeit, um das Geld für die nicht gelieferten waren zurück zu erhalten?

        • Liebe Frau Sonja….sie kriegen Ihr Geld nie wieder Zurück leider….ich habe mit die Firma auch sehr sehr schlechte Erfahrung
          habe mehrere Ware bestellt (wegen Urlaub) 2x XL dass was habe ich bekommen ist Große bestimmt S alles viel zu eng und klein quältet lass auch viel zu wünschen….wollte ich zurück schicken dann kam Antwort die Kleider (blusen….Hemde…Hosen) kann ich nicht Restoren weil sind Intime Sachen….habe meine Lehre nie mehr bei Katalog bestellt und noch dazu vor Bezahlen

    • Achtung! Das ist Betrug und macht in Zeiten von Onlineeinkauf einen sehr schlechten Eindruck.
      Warum werden solche massiv auftretende Abzocker nicht gesperrt?

  1. Ich habe etwas in XL bestellt was mir bisher bei allen Firmen perfekt passte, allerdings in diesem Fall nur die Hälfte meines Körpers bedeckte. . ich versuchte wie beschrieben über die angegebene Email den Kontakt aufzunehmen um die Anschrift fÜR DIE Rücksendung zu erfahren, ohne Ergebnis ich wurde über die angegebene Email gar nicht weiter geleitet,ich bekam lediglich die Mitteilung nicht pfündig geworden.
    Sehr seltsam

  2. Ich bin auch auf diese Betrüger hereingefallen. Erst hat es ewig gedauert, dann kam des irgendwann nach Weihnachten und es war eine Katastrophe. Ich kann gar nicht sagen aus welchem Stoff diese Klamotten sind. Die Farben und Motive sehen gar nicht so aus wie auf den Bildern abgebildet. Man kann die Klamotten einfach nicht anziehen. Wollte sie zurückschicken und man bot mir Prozente an. Aber das nützt mir nichts. 14 Tage habe ich Rückgaberecht!!! Man schickte mir eine Adresse in China. An die sollte ich das Paket schicken. Die Adresse die auf dem Paket steht befindet sich in Köln, scheinbar ein Industriegebiet. Aber in Erfahrungsberichten von anderen Betroffen, habe ich gelesen, dass das Paket dort nicht entgegengenommen wird, weil es die Firma da nicht gibt. Ich habe jetzt Paypal eingeschalten. Bin gespannt was rauskommt. Wohin kann man sich noch wenden? Verbraucherzentrale? Da muss doch jmd zuständig sein. Glaube da gibts nicht andere Firmennamen die sich hinter dem Betrüger verbergen. Ich bin stinksauer. Sowas ist mir noch nicht passiert.

      • Hallo V.D., ich habe meinen Einkauf bei PayPal gemeldet, daraufhin die Adresse in China bekommen. Habe 43,00 für das Rückporto investiert. Dann ein Angebot über PayPal, dass 10% erstattet werden, wenn ich die Ware behalte. Erstattung bei PayPal abgelehnt (PayPal erinnert mehrmals, denn das ist alles ein längerer Prozess). Und heute 101,00 Euro über PayPal erstattet bekommen. Das Paket kann in China noch gar nicht angekommen sein. Vielleicht hätte es über PayPal auch ohne die Rücksendung geklappt? War allerdings alles sehr aufwendig und zeitraubend, vor allem auch die chinesische Adresse aufkleben 😀

    • Hallo Bosse Jacqui, mir ist genau das gleiche passiert.
      Habe jetzt Käuferschutz bei Pay Pal gestellt.
      Habe dann die Adressen nach China bekommen und sollte die Ware mit Versicherung für 45€ zurückschicken. Habe alles gemacht wie verlangt.
      Wie das ganze ausgeht kann ich noch nicht sagen.
      Ich finde auch das man dieser Betrugsfirma das Handwerk legen muss. Was ist mit unseren Rechten als Käufer hat man doch in Deutschland 14 Tage Rückgaberecht.

  3. Silkbers ist ein unseriöse Unternehmen. Habe für meine Frau einen Pullover bestellt, den sie gerne haben wollte. Bestellt 17.12.2020 .Am 27.12.2020 per Mail nachgefragt,wann die Lieferung zu erwarten wäre.Am 29.12.2020 Nachricht per Mail, die Ware würde in Kürze geliefert.
    05.01.2021 Ware geliefert. Farbe, Passform und Qualität unmöglich.
    07.01.2021 Mail an Info@silkbers.com das ich mit der Ware unzufrieden bin mit der Bitte einen Retourenschein und eine Rückgabeadresse zu schicken. 09.01.2021 Antwort von Silkbers : Es tut uns leid, dass es Ihnen nicht gefällt. Bitte senden sie ein Foto auf denen ihre Frau das Teil trägt und ein Foto auf der sie ein adäquates Teil trägt. Kein Retourenschein, keine Adresse.
    Habe geantwortet, dass ich keine Fotos meiner Frau sende werde und erwarte,dass ich unverzüglich eine Rücksendeadresse haben möchte.
    Seitdem keine Antwort mehr von Silkbers trotz zweier weiteren Mails.
    Wenn das Teil nicht nur 30€ gekostet hätte würde ich jetzt zum Rechtsanwalt gehen.

  4. Ich habe mich leider ebenfalls von den schönen Fotos blenden lassen und eine Jacke, die als Mantel deklariert war und auf dem Foto auch halbwegs hochwertig aus Filz aussah, sowie 2 Paar Strickhandschuhe mit einem Fuchsmotiv bestellt. Außerdem ein Schaltuch, der sehr fluffig aussah. Tja, leider kamen nur der Schal und die Jacke an. Der Schal war okay, wenn auch recht dünn, aber der sogenannte Mantel war eher eine dünne Strickjacke und von sehr durchlässigem Material. Nicht zu vergleichen mit dem Produktbild oder der Vorstellung von einem Mantel-würdigem Produkt. Die Handschuhe kamen überhaupt nicht an. Auf meine Nachfrage diesbezüglich kam das Angebot, mir etwas anderes für den Preis von der Webseite auszusuchen, da diese leider nicht mehr lieferbar seien. Ich wollte aber keine anderen und habe mein Geld zurück verlangt. Seitdem Funkstille.
    Der zeitliche Ablauf war ebenfalls unter aller Sau.
    Bestellung aufgegeben am 23.11.2020. Am 16.12.2020 mal vorsichtig nachgefragt, wo die Lieferung bleibt. Am 18.12.20 kam immerhin direkt eine Antwort, dass die Logistikinformationen gerade aktualisiert werden und es noch ein paar Tage dauert. Am 05.01.21 kam dann die Ware, aber die Handschuhe fehlten. Das meldete ich am 08.01.21 wieder an den Kundendienst. Im gleichen Zuge habe ich ein Kundenkonto auf meine Bestelladresse angelegt, welche zu meiner Zufriedenheit dann auch die Bestelldaten enthalten hat. Am 13.01.21 kam die Antwort mit dem Angebot, andere Artikel für den gleichen Preis zu bekommen. Als ich mich danach wieder in mein Kundenkonto einloggen wollte, war der Nutzer plötzlich unbekannt. Ich meldete mich erneut an (und erwartete eigentlich eine Fehlermeldung, da ich mich ja bereits angemeldet und die Emailadresse bestätigt hatte), dem war aber nicht so. Ich hatte ein neues Kundenkonto ohne dem Bestellverlauf und ich konnte nicht mehr darauf zugreifen. (Hab nun außer meiner E-Mail auch keinerlei Nachweis mehr über die getätigte Bestellung, denn auch der Link aus der E-Mail zur Bestellübersicht mit dem aktuellen Status ist gelöscht.) Das ist alles mehr als fragwürdig. Ich habe am 13.01.21 direkt geantwortet und mein Geld zurück verlangt. Seither ist Funkstille. Der Gesamtbestellwert betrug etwa um die 70 EUR. Schal 15 EUR, 2x Handschuhe 20 EUR, Jacke 25 EUR, der Rest Versandkosten. So billig war es dann also gar nicht, aber eine Rücksendung auf Grund der langen Lieferzeit erschien mir ebenfalls aussichtslos (und das Porto nach China zu teuer). Ich werde künftig immer das Impressum prüfen bei solchen Firmen. Da ist man ja sogar mit „wish“ besser beraten!
    An dieser Stelle danke für den hier verfassten Warn-Artikel. Hätte ich mal vorher danach gesucht und nicht erst nachdem ich solche Probleme hatte…

    • Immerhin wurde mir das Geld für die nicht mehr lieferbare Ware heute zurück auf mein Paypal-Konto erstattet. Somit muss ich mich nur noch über die schlechte Qualität der tatsächlich gelieferten Ware ärgern. xD Dennoch, alles n allem, nach wie vor keine Empfehlung wert.

  5. Eine absolute Betrügerfirma. Ware ist auch nach 8 Wochen noch nicht da.
    Auf Nachfragen per Mail keine Antwort.
    Solche Firmen müssten auf Internet gesperrt werden.

  6. Ich kann mich den negatieven Kommentaren anschließen !
    Falsche Ware nach langer Lieferzeit und dann total schlechte Qualität!Das war keine Jacke, sondern ein Lumpen. Mit etwas Übung hätte ich mir dei selber stricken können.
    ALSO HÄNDE WEG!!!

  7. Absolute Betrüge!!! nix von jeglicher Qualität vorhanden, dass Zurücksenden is absolut zeitlich nicht möglich…Ich bitte, dass sich eine Verbraucherzentrale einschaltet und diese Machenschaften unterdrückt. Alles nur geplanter absoluter Betrug! Hände weg!!!

  8. Die bestellten 5 Artikel für meine Frau kamen nach längerer Wartezeit Anfang Januar 2021. Farben und Qualität waren entsetzlich.
    Habe eine Mail mit den Beanstandungen und dem Hinweis auf das in der Internetanzeige beschriebene Rückgaberecht unmißverständlich hingewiesen.Es kam eine Antwortmail im schlechten Deutsch und der Aufforderung Fotos zu senden. Nochmals eine Mail von mir mit erneuter Aufforderung eine Rücksendeadresse zu benennen und die Kaufsumme zurück zu erstatten.
    Ich habe einen Termin gesetzt und juristische Schritte angedroht. Seither ist, außer wiederkehrender Werbeangeboten absolute Sendepause.
    Nach meinem Dafürhalten ist die Firma Silkbers hochgradig unseriös und teiweise betrügerisch ausgerichtet!!!

  9. Mir ging es ähnlich wie vielen anderen Bestellern!
    Bin leider auch auf diese Betrügerfirma hereingefallen. Unfassbar, dass solche Firmen nicht gesperrt werden!!
    Ich habe 5 Kleidungsstücke bestellt, die angeblich alle einzeln versendet werden, was in der Bestellung nicht beschrieben wurde. Per E-Mail habe ich imemr wieder Versandtbestätigungen erhalten, allerdings kam erst nach fast vier Wochen das erste Teil an. Gestern das zweite: unmögliche Qualität, entspricht in keinster Weise den Fotos auf der Homepage von silkbers, größe passt auch nicht!Habe an silkbers geschrieben, keine Reaktion. Es gibt ja auch keine Telefonnummer.
    80,00 € in den Sand gesetzt. Ist mir bis jetzt noch nie passiert. War aber auch schon skeptisch bei den Bestllbedingungen: Vorkasse (gibt´s fast nie!)und die Rücksendebedingungen.
    Aus Erfahrung wieder gelernt! Leider tut diese Erfahrung weh.
    Schlimm ist, dass vermutlich ncoh mehr Menschen auf diese Betrügerfirma hereinfallen werden und sie nicht gewarnt werden können!

  10. Habe einen Pullover, Material Baumwolle bestellt und nach ca 15 Tagen ein Billigshirt erhalten: Kunstfaser, entspricht überhaupt nicht dem Bild, keine Etiketten oder Waschanleitung eingenäht – offensichtlicher Betrug. Das Konto von Silkbers ist in Hongkong.

  11. Habe auch schlechte Erfahrungen gemacht. Bestellt im November 2020, Heute, 25.1.21 ,geliefert.
    Die Qualität ist unterirdisch schlecht. Preis Leistung stimmt nicht. Größenangaben….für Deutsche Figuren nicht gemacht. Gebt das Geld bei anderen Shops aus.

  12. Auch ich habe mich von den schönen Bildern im Internet verleiten lassen, einen Baumwollpullover in wunderschönen Farben bei silkbets zu bestellen. Bei dem günstigen Preis, der fast niedriger war als die Versandkosten, war ich allerdings skeptisch und brach den Bestellvorgang 2 mal ab. Umgehend reduzierten sie den Artikel und ich habe es dann leider doch bestellt und über paypal bezahlt. Da ich selten etwas im Internet bestelle, habe ich vorher auch nicht recherchiert. Es machte auf mich einen seriösen Eindruck. Die Ware, die nach fast 3 Wochen geliefert wurde war eine absolute Unverschämtheit. Damit kann man noch nicht einmal putzen. Ich schrieb an sercive@ silkbets… und bekam als Antwort, die Aufforderung, ein Foto von dem Lappen zu machen. Ich weiss, dass die Chinesen viel Phantasie haben aber das geht zu weit und ist eindeutig Betrug. Der Kundenservice weiss doch genau, was für minderwertige Ware hier gehandelt wird. Ich beantrage Käuferschutz bei Paypal und würde gerne noch mehr unternehmen, diesem Unternehmen das Handwerk zu legen. Was kann man noch tun?

    • Leider können Sie nicht viel mehr tun und PayPal wird wohl auch ablehnen, da der Käuferschutz keine Qualitätsprobleme abdeckt.

      Die Shopbetreiber nutzen eine Lücke aus und wissen, dass die Leute erst bestellen und sich erst hinterher informieren, wo sie bestellt haben.

      Beste Grüße

  13. Seit dem 2. Januar warten wir auf 4 bestellte und direkt mit PayPal bezahlte Artikel. Keine Antwort auf E-Mails, es kommen E-Mails. Als falls sie für adress Angaben (Delivery) zurück, dann kommt eine Antwort es fehlt ein Artikel.usw. alles Lug und Betrug. So schön die Angebote auch gestaltet sind, fühle ich mich betrogen. Bin mal gespannt, was meine Rückforderung bei PayPal macht. Also an Alle: ACHTUNG,,,,,!!!!!!!!!

  14. Bin ebenfalls darauf hereingefallen, absoluter Betrug, irreführende Fotos, unterirdische Qualität, nur die Hälfte geliefert nach langer Lieferzeit, keine Korrespondenz oder Rückgabe möglich. Scheiß Chinesen!

  15. Kann mich in jeder Hinsicht allen Kommentaren anschließen. Hab mich von den wirklich schön aussehenden Bildern, die es auch in meiner Größe mal ohne Aufpreis gibt, blenden lassen. Immerhin kam die Ware „schon“ 21 Tage nach Bestellung an, aber die Qualität der Sachen war unfassbar. Alle Sachen in minderwertigster Kunstfaser, natürlich ohne eingenähtes Etikett. Hatte 4 Oberteile und einen Schal bestellt, die auf der Website wirklich gut und farbenfroh aussahen. Alle Sachen waren aus der gleichen Kunstfaser und sehr minderwertig bedruckt, von den Größen ganz zu schweigen. Alles viel zu klein und zu eng. Ich glaube, auch in China würde niemand solch einen Mist anziehen. Ich bestelle wirklich vieles im Netz und habe bis jetzt auch immer Glück gehabt. Habe nun viel Geld in den Sand gesetzt, aber meine Lehre daraus gezogen. Werde mir nun immer, wenn ich bei neuen Anbietern etwas bestellen möchte, immer deren Rezessionen vorher ansehen. Auch ich habe eine mail zu silkbers geschickt und mich heftig beschwert, auch mit einem Anwalt gedroht. Ich bin mir aber sicher, dass es nix bringt. Bin das nächste Mal vorsichtiger. Man sollte aber deshalb nicht gleich alle Chinesen für „scheiße“ halten, denn leider gibt es in alles Ländern dieser Welt Gauner und Betrüger.

  16. Absoluter Betrug, XXL bestellt-dürfte maximal M sein, Lieferung viel zu spät, Qualität und Verarbeitung übelster Art, Massenware aus China, mit Silkbers Label, Reissverschluss vom Rock liess sich nach Anprobe nicht mehr schliessen.
    Mail an service@silkbers.com geht gar nicht durch. Aus dieser Erfahrung habe ich gelernt.90 Euro in den Sand gesetzt.
    Ich werde meine Zeit aber nicht damit verschwenden, via Pay Pal oder durch Rücksendung versuchen, das Geld zurück zu bekommen.
    Verschenke den Müll einfach an jemanden mit Größe M oder nehme es mal mit auf den Flohmarkt. Lasst die Finger weg von diesem Laden und unterstützt lieber die lokalen Geschäfte, wenn mal wieder offen ist!!!

  17. Ich schließe mich den vorherigen Kommentaren an. Super schlechte Ware. Alle Mails kommen zurück und können nicht zugestellt werden.
    Nie mehr wieder!!!!!
    Ich war das 1. Mal spontan und bin gleich reingefallen
    !

  18. Absolut gruseliges Geschäftsgebaren!!! Unglaubliche Lieferzeiten, katastrophale, unterirdische Qualität und keine Rücksendemöglichkeiten. Emails konnten nicht zugestellt werden, da der Posteingang des Empfängers voll ist. Es handelt sich hier um betrügerische Machenschaften.

  19. Habe am 08.01.2020 bestellt, Bestellbestätigung erhalten, keine Ware bis heute! Meine mehrmalige Nachfrage wurde 1x beantwortet, wieder, dass die Ware vorbereitet würde zum Versand und die letzte Antwort kam vom System, dass die Service-Mail-Adresse nicht erreichbar sei!
    Ich befürchte,dass ich nichts geliefert bekomne und dass das Geld weg ist.
    Leider habe ich mich blenden lassen und vergessen, nach den Eigentümerangaben und Firmensitz im Impressum zu schauen! Sowas passiert mir nicht nochmal!

    • UPDATE von Silke:
      Ich habe nun doch nacheinander meine beiden Oberteile erhalten. Das Shirt sieht deutlich nach Polyester aus, Schild fehlt, und der als Baumwoll-Strickpulli, eindeutig auf dem Werbefoto als Strickpulli aus Garn erkennbar, ist als aufgedrucktes Shirt (!!) gekommen und ebenso aus Polyesterstoff. Außerdem fehlen im Brustumfang 20cm und in der Länge ca.3cm!
      Da die letzten Mails nicht mehr zugestellt wurden, kann ich nichts zurück schicken.
      Firmen, die nicht ihren Sitz in der EU haben, sind wohl nicht an unser Recht gebunden…

      Jetzt werde ich halt selber stricken müssen oder wieder bei den Großen bestellen! 😉

      NEVER EVER AGAIN bei SILKBERS !

  20. Reiner Beschi.. Die Mail mit der Rücksendeanforderung kann gar nicht zugestellt werden, von daher ist auch irgendeine zeitliche Frist nicht einzuhalten. Die Ware entspricht ÜBERHAUPT NICHT der Werbung. Kann nicht jemand mit Facebook-Zugang in aller Breite vor diesen Betrügern warnen? Ich kanns leider nicht… und die Kohle ist weg…
    FINGER WEG!!!

  21. Im November habe ich spontan aufgrund der wirklich gut gemachte Fotos bei Silkbers bestellt. Eigentlich hatte ich von Anfang an kein gutes Gefühl dabei, da sich weder ein genauer Liefertermin noch eine Unternehmensadresse finden ließ. Geliefert wurden dann in einer sehr minderwertigen Qualität. Nach der Reklamation habe ich eine umfangreiche Email mit dem Rücksendeablauf erhalten. Hier wurde ich auf die hohen Versandkosten hingewiesen, die ich zu tragen hätte.
    Mir wurde dann ein Angebot gemacht, dass mir ein pauschaler Betrag zurück erstattet würde und ich dafür die Ware dann einfach behalten sollte. Auf einen Teil der Rückerstattung warte ich immer noch, da wohl in China anders gerechnet wird,als bei uns !

  22. Ich wünschte, ich hätte mir diese Seite vor der Bestellung angeschaut … Auch ich habe einen Pullover bestellt, der NICHTS mit dem Produktbild zu tun hatte, von der Qualität und der Passform ganz abgesehen. Nach mehreren Mails (alles noch mal schildern etc.) hatte ich mich für die Adresse zur Rücklieferung entschieden (Alternativ wären 15 % Rabatt gewesen), und selbst nach 2-maliger Erinnerung habe ich seit dem nichts mehr gehört. Heute kam die Info, dass meine letzte Mail nicht zugestellt werden konnte, obwohl es die selbe Mailadresse war, über die ich mit Silkbers bereits kommuniziert hatte … Dass solche Firmen ohne Strafe die Menschen betrügen dürfen, macht mich wütend! Kann man denn hier gar nichts tun?

  23. Kann mich allen nur anschliessen! Grauenvolles Material.
    Habe über PayPal- Konfliktlösung jetzt eine Mail mit Rücksendeadresse erhalten. Ich hoffe das klappt!

    • Hallo Carola, geht dss nach China und Du zahlst das Porto?
      Hat Silkbers der Rückerstattung des Kaufpreises plus Lieferkosten zugestimmt?
      Denn, wenn sie nicht zahlen, versuche ich meine Shirts lieber hier zu verkaufen.
      Gruß Silke

  24. Absolut die gleiche Erfahrung gemacht. Extrem lange Lieferdauer, Qualität unterirdisch, Größen unpassend.
    Auf die Anfrage einer Retour wurden Bilder gefordert, am besten während man die Ware trägt. Wiederlich.
    Auf mehrere Mails kam dann eine mit dem Angebot von 10% Erstattung und Prozenten beim nächsten Einkauf.
    Das Einschalten der Paypal Konfliktlösung war da erfolgsversprechender: Immerhin eine Teilrückzahlung von ca. 30%. Mit dem Versand nach China, dem Zoll und der Gefahr der Beanstandung der zurückgesendeten Ware definitiv das beste Angebot was man bekommen kann.
    Also Tipp an alle: Paypal als Hilfe nutzen!

  25. Ich kann diese Angaben lwider bestätigen -ich habe 4 Wochen auf die Ware gewartet-Mterial unf Farbe entsprechen nicht den Angaben-da das Zeil nicht pass habe ich zwei Mails mit der Bitte um Rücksendedaten gebeten und erhalte keine Antwort -es gibt weder eine Telefonnummer noch Anschrift

  26. Ich wollte, ich hätte Ihre Bewertung vor meiner Bestellung bei Silkbers, gelesen. Sitze auf Ware im weert von 100 €. Trotz mehrfacher Mail, keine Rückantwort und natürlich auch keine Rücksendeadresse.
    Nach den bei Ihnen gelesenen Kommentaren, werde ich daraus meine Lehre ziehen. Sehr selten bestelle ich Kleidung über Internet. Aus dem sehr selten, wir NIE WIeDER werden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Doris

  27. Auch ich habe mich von den schönen Seiten blenden lassen.Kann mich nur allen Kommentaren anschliessen.Mir fehlen bis heute noch 2 Sachen.Alle mails kommen zurück Nie wieder!!!

  28. Auch ich habe bei Silkbers bestellt, weil die Bilder sehr schöne und außergewöhnliche Kleidung zeigten !Leider hat das, was dann nach drei Wochen und auch nur zur Hälfte ankam, rein gar nichts damit zu tun ! Synthetik -Lappen wäre der richtige Ausdruck !Und das obwohl ich einen Strickpullover bestellt habe. Unfassbar !Am Anfang fragte ich per Email nach dem Sitz der Firma, weil nirgendwo ein Impressum zu sehen war. Hier antwortete eine sehr freundliche Dame, dass sich der Sitz in Atlanta befinde.Als ich dann um eine Rücksendeadresse gebeten habe, kamen die Emails komischerweise nicht mehr an !Mittlerweile habe ich 20 Mails geschickt, die immer mit dem Vermerk zurück kommen “ Postfach voll “ Das wird wohl auch so bleiben.Trotzdem kommt weiterhin fast täglich Werbung, die mann nicht einmal stornieren kann.Auch hier gibt es über die angegebene Email die Information, dass nicht freigeschaltet ist!
    Absolute Betrügerfirma , Hände weg !!!! Trotzdem stelle ich mir ,wie viele Andere ,die Frage ,warum niemand diese Betrügerfirma stoppt ! Was kann mann tun ?Ich dachte an eine Strafanzeige, welche dann wohl im Sande verlaufen wird. Nicole Ps. Pay pal ist gerade auch nicht so hilfreich ,auch schwer umfassend zu kontaktieren !! Da schreibt mann auch nur mit Maschinen die nicht differenzieren können ! Anstrengend ! Zahlt mann einfach mal wieder Lehrgeld, wie sagte Frau Winnemuth so schön „Leben bedeutet Verlust “ 🙂

  29. Auch ich kann nur jedem raten, von Silkbers die Finger zu lassen. Mit langen Lieferzeiten könnte ich mich ja noch arrangieren, aber die Kleidung ist aus absolut minderwertigem Material und stinkt übelst nach Chemie. Nicht tragbar. Auch nicht guten Gewissens weiter verkäuflich. Meine Anfragen zur Rücksendung blieben bisher auch unbeantwortet. Nach dem, was ich nun hier gelesen habe (zuvor war ich einfach zu blauäugig und habe aufgrund der schönen Abbildungen recht unbedarft bestellt), weiß ich nun, dass es wenig erfolgversprechend ist, da weitere Energie zu investieren und wenn es dumm läuft auch noch Rücksendekosten entstehen. Habe draus gelernt und danke für Ihre Recherche.

  30. Hallo V.D., ich habe meinen Einkauf bei PayPal gemeldet, daraufhin die Adresse in China bekommen. Habe 43,00 für das Rückporto investiert. Dann ein Angebot über PayPal, dass 10% erstattet werden, wenn ich die Ware behalte. Erstattung bei PayPal abgelehnt (PayPal erinnert mehrmals, denn das ist alles ein längerer Prozess). Und heute 101,00 Euro über PayPal erstattet bekommen. Das Paket kann in China noch gar nicht angekommen sein. Vielleicht hätte es über PayPal auch ohne die Rücksendung geklappt? War allerdings alles sehr aufwendig und zeitraubend, vor allem auch die chinesische Adresse aufkleben :-D, Ende Dezember bestellt, 16.02. abgeschlossen, natürlich mit Verlust. Der Aufwand lohnt sich nur, wenn man zu viel bestellt hat ( weil man ja zurückschicken könnte, wenn es nicht passt). Ich hatte alle Maße mit den Tabellen verglichen, müsste bei jedem Teil eine andere Größe bestellen und trotzdem hat nichts gepaßt – außerdem natürlich die unsägliche Qualität. Aber darauf hätten mich schon die viel zu niedrigen Preise aufmerksam machen müssen. Mein Mann hatte mich gewarnt.

  31. Der einzige Trost für mich : ich bin nicht alleine mit meiner Wut und Enttäuschung über die billige Schrottware….hätte es besser wissen müssen…wie schöne Bilder doch täuschen können…

  32. Es tröstet mich nicht, dass ich nicht alleine bin mit meiner Wut(über mich selbst), wie dumm war ich, auf Fotos hereinzufallen, sonst prüfe und überlege ich wer weiß, wie lange, bevor ich etwas bestelle! Die Ware kam viel zu spät, die Lieferung war unvollständig, die Qualität miserabel. Meine E-Mails wurden nicht beantwortet, die beanstandete(vorab bezahlte) Lieferung somit nicht zurückgenommen!
    Ich rate sehr davon ab, mit dieser (Betrugs-)Firma Geschäfte einzugehen!

  33. Auch ich habe einen Strickpullover in Größe M bestellt. Erstens war es kein Strickpullover sondern ein ganz billiger Stoff. Die Größe M stimmte auch nicht den er war mindestens
    zwei Nummern zu klein. Mit der Emailadresse hatte ich auch Probleme denn alle Mails kamen zurück und konnten nicht zugestellt werden. Ich rate auch allen bei Silbkers nichts zu kaufen.

  34. Kann ich nur bestätigen. Ware nach 8 Wochen erhalten. Qualität lässt zu wünschen übrig. Auf Emails keine Antwort. Geld in den Sand gesetzt. Aus Schaden wird man klug. So was ist mir noch nie passiert. Beim Verbraucherschutz nach gefragt. Die haben mir dazu geraten, Strafanzeige zu stellen. Bringt mir mein Geld nicht zurück aber vielleicht kann man erreichen, dass die Seite gesperrt wird.

  35. Ihr könnt doch mehr tun – eine Anzeige bei: Internet Crime Complaint Center („https://www.ic3.gov“). Ich hatte bei paypal eine Konfliktmeldung abgegeben zu 2 nicht gelieferten Artikeln und 8 Artikel, die ich beanstandet habe bei Silkbers. Nach einigen Hin und Her und meiner Ablehnung einer Rückerstattungssumme, die noch nicht einmal den noch nicht gelieferten Artikeln entspricht, bekam ich von paypal folgendes: Wir benötigen weitere Informationen zu Ihrem Fall. Senden Sie uns Folgendes bis zum 19. März 2021 um 09:27:41 MEZ zu.
    Anzeige, die bei einer Strafverfolgungsbehörde oder einer anderen Behörde eingereicht wurde. Beispiele für solche Behörden sind: Internet Crime Complaint Center („https://www.ic3.gov“), Landespolizei oder eine staatliche Strafverfolgungsbehörde wie das FBI oder der Postal Inspection Service.

  36. Habe ebenfalls Ware bestellt. Passt teilweise nicht, wollte ich zurücksenden – es wird mir keine Rücksendeadresse genannt.
    Silkbers ist eine Betrugsseite!

  37. Ich kann alle Reklamationen nur bestätigen. Habe im Dezember 2020 bestellt. Erst kam nichts und dann nach ca. 4 Wochen der Schock.
    Qualität ungenügend ist noch gestrunzt, Größe passt überhaupt nicht und die Optik ist nicht vergleichbar mit dem was ich bestellt habe.
    Mir wurde schon 35% des Kaufpreises angeboten aber nichts ist passiert. Solchen Betrügern sollte man das Handwerk legen. Keine Ahnung, warum die immer noch verkaufen dürfen.

  38. Sehr unseriöse Firma….bei Silkbers habe mehrere Teile Bestellt (Kleid…4 Oberteile so wie Sommer Blusen Hemde) Konfession Gr. ist bestimmt vom „Himmel “ genommen (trage 46-48 bestellt habe 2xXXL) ist so Eng dass konnte kaum anziehen gekommen
    bei versucht Zurück schicken und neue Bestellt kam Antwort „sind Intime Sache die nehmen das nicht zurück“ übrigens keinen Retouren Schein war nicht dabei…..sehr …sehr … unseriöse Firma….übrigens Qualität las sehr viel zu wünschen
    die Ware kann man nur an Taffel für die Arme geben….aber bin nicht schischer ob nimmt Jemand vom die Arme so was
    auf jede Fall ………………NICHT EMPFOLEN !!!!!!!!!!!!!!!!

  39. Hallo Mike,
    ich bestätige hiermit jede negative Bewertung von SILKBERS.
    Das ist ein kriminelles Unternehmen, und ich habe wegen dessen betrügerischer Geschäftspraktiken Anzeige bei der Polizei erstattet. Was kann man noch unternehmen, um SILKBERS das Handwerk zu legen?
    Mit besten Grüßen
    Jutta Bellwinkel

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.