cotosen.com: Seriöser Onlineshop für ausgefallene Männermode oder Betrug?

Erfahrungen Bewertungen Symbolbild

Auf cotosen.com bekommen Sie außergewöhnliche Mode zum Spitzenpreis und zusätzlich noch Rabatte. Die Fotos machen einen guten Eindruck. Fraglich ist, welche Qualität die Ware hat und ob der Einkauf sicher ist. Wir haben den Onlineshop überprüft.

In sozialen Netzwerken und über Werbeanzeigen auf Google werden zahlreiche Onlineshops beworben. Beispielsweise haben wir über zaful.com, elencoco.comsilkbers.com oder vooglabor.com berichtet. Häufig stechen diese mit außergewöhnlichen Produktfotos oder innovativen Artikeln aus der Masse hervor. Der Link ist auf Instagram, Facebook oder einer anderen Webseite schnell angeklickt. Häufig stellen sich die Kunden zu spät die Frage, ob der Onlineshop seriös ist oder ob es sich um eine Falle handelt.

Bevor Sie bei cotosen.com bestellen, sollten Sie sich den Webshop genau ansehen. Das gilt natürlich auch für jeden anderen Onlineshop. Nutzen Sie dafür unseren Ratgeber für einen sicheren Einkauf in Onlineshops. In vielen Fällen können Sie selbst feststellen, ob es sich um einen seriösen Webshop oder gar einen Fakeshop handelt. Wir haben uns den Onlineshop cotosen.com etwas näher angesehen und überprüft, ob cotosen.com seriös ist oder ob Probleme zu erwarten sind. Außerdem benötigen unsere Leser dringend Ihre Erfahrungen, um sich selbst ein noch besseres Bild machen zu können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ist die Seite cotosen.com seriös und der Einkauf in dem Onlineshop sicher?

Grundsätzlich sollten Sie in neuen Webshops auf einige wichtige Merkmale achten. Von Bedeutung ist, ob der Webshop sich an deutsche Rechtsnormen hält und ob Sie überhaupt erkennen können, wer den Onlineshop betreibt. Sehr häufig bestellen Verbraucher in der falschen Annahme, dass es sich um einen deutschen Webshop handelt. Folgende Probleme sind uns bei der Prüfung von cotosen.com aufgefallen:

  • Impressum: Die Angabe eines Impressums ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben. Auf cotosen.com fehlt das Impressum jedoch. Sie wissen damit nicht, bei wem Sie einkaufen und wem Sie Ihr Geld senden.
  • Serverstandort: Der Server des Webshops steht in den USA. Das ist zwar kein K.o.-Kriterium, allerdings für einen deutschen Webshop ungewöhnlich.
  • Domain-Inhaber: Auch die Domain gibt keinen Aufschluss über den Inhaber des Webshops. Die Webadresse wurde über einen Anonymisierungsdienst registriert. Demnach möchte der tatsächliche Inhaber nicht erkannt werden.
  • Kundenservice: Den Kundenservice von cotosen.com erreichen deutsche Kunden nur über ein Formular auf der Webseite. Eine Telefonnummer ist auf der Webseite nicht angegeben.
  • Bestellprozess: Der Bestellprozess bei cotosen.com entspricht nicht den deutschen Vorgaben in Bezug auf die notwendigen Informationspflichten.

Um einen eindeutigen Fakeshop handelt es sich nach unserer derzeitigen Auffassung nicht, da cotosen.com offensichtlich Ware liefert. Aufgrund unserer Sicherheitsanalyse kommen wir zu dem Schluss, dass sich der Onlineshop nicht an deutsche Rechtsnormen hält. Das ist vor allem dann ein Problem, wenn Sie Ihre Verbraucherrechte geltend machen möchten. Unserer Meinung nach handelt es sich bei cotosen.com um keinen seriösen Onlineshop. Zudem ist der Einkauf bei cotosen.com nicht sicher.

Welche Probleme können bei cotosen.com auftreten?

Wir gehen aufgrund verschiedener Hinweise davon aus, dass es sich bei cotosen.com um einen Onlineshop aus dem asiatischen Raum handelt. Bei diesen Onlineshops treten erfahrungsgemäß die nachfolgenden Probleme auf:

  • Lieferzeit: Häufig müssen Sie mit einer extrem langen Lieferzeit von bis zu 8 Wochen rechnen. Es kann vorkommen, dass Sie das bestellte Produkt dann gar nicht mehr benötigen.
  • Zollkosten: Auf cotosen.com gibt es keine Angaben zu möglichen Zollkosten. Es ist denkbar, dass die angegebenen Preise ohne Steuern und Zollgebühren sind. Diese müssen Sie möglicherweise selbst bezahlen.
  • Bezahlung: Viele Kunden sind der Meinung, dass eine Bezahlung via PayPal aufgrund des Käuferschutzes sicher ist. Doch das stimmt nicht, denn die sogenannten China-Shops liefern in der Regel Ware. Wenn diese nicht Ihren Vorstellungen entspricht, dann greift der PayPal-Käuferschutz nicht. Die Shopbetreiber wissen ganz genau, wie Sie diesen umgehen können. Wir erklären, welche Zahlungsmethoden wirklich sicher sind.
  • Qualität: Häufig entspricht die Qualität der gelieferten Produkte weder der Beschreibung und den Fotos im Onlineshop noch den Ansprüchen der Kunden. Auf bestellte Größen ist oft kein Verlass. Hinzu kommt, dass das Material oft als minderwertig eingeschätzt wird.
  • Rückgabe von Artikeln: Bei der Rückgabe von Artikeln bei cotosen.com sind Probleme zu erwarten. Wahrscheinlich müssen Sie die Artikel nach Asien zurücksenden. Dadurch entstehen sehr hohe Rücksendekosten, die Sie selbst bezahlen müssen. Diese übersteigen schnell den Warenwert. Nach unseren Erfahrungen ist oft gar keine Rückgabe möglich, weil die Onlineshops keine Rücksendeadresse bekannt geben oder die Abwicklung extrem verzögern.
  • Kundenservice: Der Kundenservice von cotosen.com ist nur per E-Mail erreichbar. Erfahrungsgemäß werden E-Mails häufig mit Standardtexten beantwortet, die das Problem nicht lösen. Bitte berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen mit cotosen.com.

Oft ist es bereits zu spät, wenn Sie diese Probleme feststellen. Schließlich haben Sie die Ware bereits im Voraus bezahlt und bleiben auf den Artikeln sitzen.

Bettdecke Symbolbild

Bettdecke waschen – Das müssen Sie beachten

In regelmäßigen Abständen sollten Sie auch Ihre Bettdecke waschen. Doch können Sie das selbst in der heimischen Waschmaschine tun, oder müssen Sie diese in die Reinigung schaffen? Wir erklären, wie Sie Ihre Bettdecke auffrischen. Wie


Bewertungen und Erfahrungen zu cotosen.com

Unabhängig von unserer Beurteilung des Onlineshops haben wir uns auch die Erfahrungen von Kunden mit dem Webshop cotosen.com angesehen. Bis zum Redaktionsschluss konnten wir keine nennenswerten Bewertungen zu dem Webshop cotosen.com im Internet finden. Da die Domain erst am 21.09.2020 registriert wurde, werden die Probleme wohl erst in nächster Zeit auftauchen.

Wir benötigen Ihre Erfahrungen mit cotosen.com. Was haben Sie persönlich mit cotosen.com erlebt und wie würden Sie das Unternehmen in punkto Qualität und Kundenservice bewerten? Bitte nutzen Sie die Kommentare unterhalb des Artikels. Sie helfen damit vielen anderen Lesern, die sich durch Ihren Praxisbericht ein besseres Bild machen können.

Häufig gestellte Fragen zu unseriösen Onlineshops aus China

Nachfolgend beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen unserer Leser. Haben Sie ebenfalls eine Frage, dann senden Sie diese an redaktion@dermike.de. Wir beantworten diese.
Kann ich den Kauf in einem asiatischen Webshop widerrufen?
In der Regel ist ein Widerruf des Kaufvertrages nicht oder nur innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf möglich. Die Anbieter begründen das meist damit, dass die Ware bereits auf dem Weg zu Ihnen ist. Das gehört zum System dieser Shops. Da häufig auch eine Rücksendung nahezu unmöglich ist, bleiben Sie auf der Ware sitzen.
Ich bekomme keine Rücksendeadresse. Was kann ich tun?
Leider können Sie nicht viel tun. Das ist bei asiatischen Webshops üblich. Damit sollen Rücksendungen nach Möglichkeit vermieden werden. Bleiben Sie hartnäckig und versuchen Sie es immer wieder. Bedenken Sie jedoch, dass eine Rücksendung sehr teuer ist und sich, wenn überhaupt, nur bei einem hohen Warenwert lohnt.

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 78

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

19 Kommentare

  1. Hallo,

    Danke für Ihre Überprüfung des Shops. Hätte ich das vorher gelesen, hätte ich mein Geld gespart. So kann ich nur Ihre Vermutungen bestätigen. Extrem lange Lieferzeit. Das Produkt( Hose) entspricht in keiner Weise der Beschreibung ( außer optische Ähnlichkeit). Die Qualität ist minderwertig, der Stoff sehr dünn und die Größe passt auch nicht. Ich kann von einer Bestellung nur abraten.
    Mit freundlichen Grüßen
    Jens

  2. Hallo Zusammem.
    Ich habe Anfang Januar bei „Cotosen“ eine warme Winterjacke bestellt.
    Der Artikel ist heute, nach 3 Wochen angekommen.
    Geliefert wurde ein Hemd. Größe und Qualität stimmen überhaupt nicht.
    Habe keine Rücksendeadresse, werde auf der Bestellung sitzen bleiben.
    Ist mir das erste mal passiert, hoffentlich das letzte mal.

  3. Kann das Geschriebene nur bestätigen. Die Größen stimmen in keinster Weise, Qualität eher schlecht. Rückgabeadresse wird trotz erstem Kontakt und darauf folgenden mehrmaligen Nachfragen nicht bekannt geegeben.

    Es erfolgt keine Reaktion mehr.

    Kann nur vor einem Kauf warnen.

  4. Ich habe dort ebenfalls bestellt, 3 Artikel. Die ersten 2 kamen relativ zeitig (für einen „China-Shop“). Der dritte Artikel hat sehr auf sich warten lassen. Die ersten beiden Artikel waren qualitativ völlig in Ordnung, der dritte leider viel zu klein und sah nichtmal zu 50% aus wie auf dem Produktfoto. Außerdem war das Material sehr dünn, obwohl es als warme Winterjacke beworben wurde. Deshalb wollte ich den dritten Artikel gerne zurückgeben und warte nun seit einiger zeit vergebens auf eine Antwort auf meine E-Mail an den Service. Deshalb bin ich nun dazu übergegangen alles zu tun, um über diesen Shop aufzuklären und andere potentielle Kunden zu warnen, bevor sie ebenfalls dort bestellen. Außerdem; so günstig sind die Preise nun wirklich nicht, wie hier beschrieben wurde, gerade weil wir hier über China sprechen.

  5. Auch bei mir war es nicht anders. 3 Artikel bestellt 1. Paket nach 7 Wochen, dass andere 1 Woche später. Qualität ???? nicht die Spur. Mit den Fotos in Werbung gar nicht zu vergleichen, sieht aus wie ein Karnevalskostüm. Warme Jacke fühlt sich an wie ein Hemd und die Hose unglaublich schlecht, von Stoff weit entfernt.
    Aber die Fotos waren echt geil.

  6. Wollte etwas bei diesem Anbieter bestellen und habe schon meine Kontaktdaten angegeben. Bin dann glücklicherweise auf Bewertungen im Internet gestossen, welche mich von einer definitven Bestellung abgehalten haben. Zwischenzeitlich wurden meine Daten allerdings bereits dafür verwendet, einen Account auf der Website anzulegen. Seither erhalte ich Werbe-E-Mails, zuerst von „cotosen“ selbst und nachdem ich mich dort beim Newsletter abgemeldet habe von einer Firma namens „wayrates“, welche lustigerweise genau dasselbe Sortiment an Kleider haben wie cotosen. Das alles ungefragt. Möglicherweise verkauft diese Firma die erhaltenen Daten weiter… Nicht sehr seriös.

  7. Ich habe Cotosen aufgrund der coolen Artikelfotos auch „getestet“. Von den 4 bestellten Artikeln sah nur einer so aus, wie auf den Bildern. Auch die Qualität dieses einen Hemdes war durchaus okay. Die anderen 3 Teile sind einfach nur eine Frechheit und man kann das einfach nur als Betrug bezeichnen. Die Oberflächen des Hoodies und des Langarmhemdes kommen wir wie dünnes bedrucktes Plastik vor. Billig vom Feinsten. Und das sieht man auch. Kann man maximal als Faschingskostüm anziehen. Der vierte Artikel ist ein Kurzarm-Shirt. Dieses sieht auch vollkommen anders als auf den Bildern aus – aber auf den ersten Blick nicht so billig, als dass man sich nicht damit zeigen könnte. Also 50 % Ausfall… wären da nicht die Größenunterschiede. XL hätte es sein sollen. Das ist aber maximal L und nötigt mich nun meinen Covid-Wanst wegzutrainieren… das wäre dann wohl auch die einzige gute Sache daran.

  8. Hallo Leute, auch ich kann nur abraten bei cotosen etwas zu bestellen. Ich habe anfang Januar einige Artikel bestellt, welche auch endlich nach drei Wochen eintrafen. Also wirklich, total minderwertig das Zeug, habe mir Gürtel bestellt welche angeblich 2to. aushalten sollen 🙂 warum eigentlich das? Aber gut, die halten nicht mal wenn man sie mit den Händen auseinander zieht, die Schliessen gehen auf, aber vielleicht bin ich ja auch Hercules:-) Eine bestellte Jacke ist nicht einmal geliefert worden, werde wohl das Geld nie wieder sehen obwohl mit PayPal bezahlt und auch angezeigt wurde, aber Käuferschutz greift in diesem Fall nicht. Muss mich Ullrich M. anschliessen, ich erhalte ebenfalls E-Mails von „wayrates“ also werden Daten anscheinend weiter gegeben.
    Fzit: Ich kann nur abraten bei dieser recht unseriösen Plattform zu bestellen.
    MfG Andy.

  9. Bin über einen Werbelink bei E-Bay auf die Seite des Shop s gekommen, war hinterher überrascht, dass der Verkauf gar nicht über E Bay lief. Warte jetzt seit 7 Wochen auf meine Ware. Auf nachfrage nur eine Standard-E-Mail auf englisch gekommen die behauptet, dass meine Bestellung in Bearbeitung ist. Klingt irgendwie alles wenig beruhigend.

  10. cotosen ist absolut nicht zu empfehlen… wobei ich bzgl qualität nix sagen kann da auch nach 8wochen keine lieferung erfolgte und nachfragen unbeantwortet bleiben.. naja, außer spesen nix gewesen.. lieben gruß hu

  11. Hi, hab die gleiche Erfahrung wie wohl alle hier gemacht. Hatte einen Pullover und eine Jacke bestellt. Keine Ahnung wer oder wie sie die Bilder erstellt haben. Mit dem Original haben die nichts zu tun. Meine Familie hat sich schief gelacht. Die Dinger kann man nicht mal als Öl-Lappen verwenden, weil sie selbst wohl nur aus Kunststoff bestehen. Eine Rücksendeadresse bekommt man nicht, stattdessen nur blöde Standardtexte und ganz bestimmt kein Geld zurück!

    Das ist ganz klarer Betrug !!! Finger weg von dem Shop.

  12. Hallo, also ich habe 3 Artikel bestellt und nach 14 Tagen ist ein Päckchen eingetroffen, sollte eigentliche eine warme Jacke sein, doch was gekommen ist war ein Hemdsähnliches Zeugs. Ich habe es gleich in die Tonne gehauen. Mal schauen was noch nachkommt.
    Ich kann eure Meinung nur teilen. Das Geld ist weg.Kann mich nur anschließen,das ist Betrug und Finger weg von den Shop.

  13. Bin auch voll ins Messer gelaufen. Hatte eine Taschenjacke Vintage Wildleder bestellt. Erhalten habe ich nach ca. drei Wochen einen Scheuerlappen mit zwei Taschen. Einen Rücksendeschein habe ich natürlich auch nicht erhalten, dafür täglich Werbung von wayrates. Wie kann man diesen ganz offensichtlichen Betrügern das Handwerk legen? Wie kriegt man die aus dem Netz und vor den Kadi?
    Jürgen

  14. achtung achtung cotosen ist eine betrug firma.ersten see schlechte kualitet zweiten.Rücksendeschein ist nicht geschikt und kein Adressen.das heis alles betrug.ich werde morgen bild zeitun schreiben und ganse deutschland lessen könün

  15. Habe ebenfalls bestellt, die T-Shirts sind qualitativ in Ordnung, Jacke, Hose und Schuhe waren Minderqualität. Erste Lieferung von 7 bestellten Artikeln nach ca. 4 Wochen. Die zweite nach 12 Wochen. Für soviel Geld kann man hochwertigere Ware in Deutschland erwerben. Jacke und Hose weichen komplett von den Bildern ab. Halt Chinaware für ein paar Cent. Ich kann nur sagen „Finger weg“ Betrug !!!!!

  16. Habe im januar 2 teile bestellt. Jacke und Cap. Cap wurde schnell geliefert. Jacke nicht. Habe Anfang März Nachricht bekommen, geld wird zurück erstattet. Geld ist bei ebay eingegangen. Glück gehabt. Aber nie mehr wieder.

  17. Ich bin nach zahllosen Werbeeinblendungen auf SPIEGEL.DE auf COTOSEN hereingefallen, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass der altehrwürdige Spiegel seinen Namen und seine Werbeplätze für unseriöse Geschäftspartner hergibt. Dass die Befüllung der Werbeplätze gar nicht vom Spiegel gesteuert werden, sondern von Google, habe ich erst hinterher erfahren. Ich war als irgendwann angefixt und von der Seite von COTOSEN begeistert. Augenscheinlich ausgefallene Mode (will ich) für echte Kerle (bin ich). Also habe ich eine Testbestellung gestartet: 1. Eine „Herrenjacke Retro gewaschene warme Jacke“ [https://www.cotosen.com/products/mens-jacket-retro-washed-warm-jacket-5008256.html?variant=71130624&from=order]aktuell zu € 57,48 und 2. Ein Paar „Vintage Herren Martin Stiefel Atmungsaktive Low Heels Lederstiefel“ [https://www.cotosen.com/products/vintage-mens-martin-boots-breathable-low-heel-leather-boots-5118288.html?variant=72356857&from=order] aktuell ebenfalls zu € 57,48. In Summe habe ich dann € 106,20 per Vorkasse am 09.01.21 überwiesen. Die Jacke habe ich letzte Woche (24.02.) erhalten. Es handelt sich um eine einfache Jeansjacke, die für € 10,00 auch bei KIK zu haben und ihr Geld definitiv nicht wert ist. Nichts da von wegen „warm“ (=gefüttert?) oder „retro“. Die Schuhe sind bis heute nicht angekommen. Im Lieferstatus stehen die Schuhe als versendet und die Jacke im Rückstand. In der Sendungsverfolgung heisst es, dass beide Artikel am 20.01. bzw. 27.01. dem Transporteur übergeben wurden. Ich bin gespannt, ob die Schuhe noch kommen und wenn ja in welcher Qualität. Illusionen mache ich mir aber keine. 106,20 Euro in den Sand gesetzt für zwei Produkte, die ich für einen Bruchteil auch bei KIK und TAKKO hätte kaufen können. Ich werde keine weiteren Artikel, die ich bereits ins Auge gefasst hatte, mehr bestellen. – Again, what learned.

  18. Finger weg von cotosen…die gehen einem nur auf den Sack per Mail und wollen ihren Müll an Mann bringen. Habe 2 Hosen und Gürtel bestellt…bekommen habe ich 6 Gürtel und zwei ganz andere Hosen, die ich einem Elefanten hätte anziehen können. Bei Kontaktaufnahme versucht man freundlich zu schreiben, ab er es geht nicht voran und das Geld kann man abschreiben.
    UNBEDINGT FINGER WEG!!!

  19. kann das nur bestätigen habe eine Hose bestellt, Material minderwertig, dünn, zu groß und so wie ich es sehe bleibe ich auch auf den Kosten sitzen. Hätte vorher Ihren Beitrag sehen sollen. Habe mit Kreditkarte bezahlt hoffe es kommen nicht noch mehr Unannehmlichkeiten auf mich zu
    stimme Mirco zu Finger weg von dieser Firma

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.